Lph 6, 7 Fehler bei der Vergabe

In den Leistungsphasen 6 und 7 schuldet der Architekt eine ordnungsgemäße Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe. Fehlerquellen verbergen sich schon bei der Massenermittlung sowie bei der Erstellung der Ausschreibungsunterlagen. Nach der Einholung und Prüfung von (mehreren) Angeboten ist insbesondere die Vorbereitung der Vertragsbedingungen haftungsträchtig.

Vgl. im übrigen zur Abgrenzung der Architektenhaftung zur Haftung weiterer Baubeteiligter unter Haftung / weitere Beteiligte.

33 Beiträge  

31.03.2017

Haftungsverteilung zwischen planenden und ausschreibenden bzw. bauleitenden Architekten bei einheitlichem Fehler? mehr
 

31.03.2017

Ausschreibender und bauleitender Architekt hat Vorgaben des Brandschutzes zu beachten! mehr
 

21.11.2014

Beweislastverteilung bei kaufmännischem Bestätigungsschreiben zum Inhalt der Vergütungsvereinbarung

mehr
 

21.11.2014

Kaufmännisches Bestätigungsschreiben muss richtig sein.

mehr
 

11.08.2014

Widerruf Zuwendungsbescheid: Haftung?

mehr
 

17.06.2013

Dachpfetten: Architekt muss Schrumpfungsprozess bei Ausschreibung berücksichtigen

mehr
 

21.12.2010

Rechtswidrige Aufhebung einer öffentlichen Ausschreibung: Haftung Architekten und Ingenieure? mehr
 

25.08.2010

Der Architekt hat den Auftraggeber im Rahmen der Vergabe auch zu beraten, ob der Bieter aufgrund seiner Preisgestaltung erkennbar unzuverlässig ist. mehr
 

26.05.2010

Wirksamkeit kumulativ zu berechnender Vertragsstrafe? mehr
 

18.03.2010

Gewährleistungsansprüche gegen Ingenieure verjähren nicht immer in 5 Jahren. mehr
 

04.03.2010

Architekt muss im Bauvertrag auf fünfjährige Gewährleistung hinwirken! mehr
 

08.10.2009

Isolierte Beauftragung der Lph 6 und 7: Pflicht zur Überprüfung des Bauentwurfs auf mögliche Optimierungen ?
mehr
 

19.03.2009

Bauherr vereinbart überhöhten Pauschalpreis: Haftet der Architekt?
mehr
 

20.08.2008

Automatische Einbeziehung der VOB/B, wenn Auftraggeber von einem Architekten beraten wird?
mehr
 

02.01.2008

Ausschluss eines Bieters wegen Mischkalkulation unterbleibt: haftet der Architekt? mehr
 

03.11.2005

Kenntnis der VOB/B! mehr
 

26.04.2005

Kenntnis von Voraussetzungen wirksamer Vertragsstrafenvereinbarung – auch Pflicht des Architekten zur Rechtsberatung ? mehr
 

14.03.2005

Architekt muss kaufmännischen Bestätigungsschreiben des Bauunternehmens widersprechen mehr
 

18.09.2004

Überhöhte Angebotspreise: Haftung des Architekten? mehr
 

17.09.2004

Unzureichende Leistungsbeschreibung: Haftung des Architekten? mehr
 

04.01.2004

Unzureichende Ausbildung schließt Haftung nicht aus. mehr
 

18.07.2003

Formulierung einer wirksamen Vertragsstrafe im Bauvertrag: neue Höchstgrenze 5 % ! mehr
 

14.02.2003

Bauherr beauftragt Unternehmer entgegen Empfehlung des Architekten: Mitverschulden des Bauherrn? mehr
 

13.12.2002

Architekt empfiehlt fehlerhaftes Bauvertragsformular: Haftung? mehr
 

02.04.2002

Vertragsstrafen in Bauunternehmerverträgen: beliebte Fehlerquelle für den Architekten ! mehr
 

18.03.2002

Vergabe notwendiger Zusatzleistungen durch Architektenvollmacht umfasst? mehr
 

15.12.2000

Bauunternehmer beruft sich wegen unklaren Bauvertrages auf Verjährung: Architekt haftet mehr
 

15.12.2000

Unklare allgemeine Vorbemerkungen zum Leistungsverzeichnis: Pflichtverletzung des Architekten mehr
 

03.11.2000

Beratung bei Bauunternehmerverträgen: Befugnis und Pflicht des Architekten mehr
 

23.08.1999

Architekt handelt als vollmachtloser Vertreter des Bauherrn: Haftpflichtversicherungsschutz? mehr
 

17.08.1998

Doppelte Ausschreibung ohne Kennzeichnung: Architekt haftet mehr
 

06.02.1998

Architekt nicht befugt, Stundenlohnarbeiten zu vereinbaren mehr
 

02.02.1998

Auftragsvergabe an Bauunternehmer durch Architektenvollmacht umfaßt? mehr