Umfang der Pflichten

Werden gegen einen Architekten Haftungsansprüche geltend gemacht, so ist zu prüfen, ob der Architekt die von ihm geschuldete Leistung nicht oder nicht vollständig erbracht hat. Was der Architekt schuldet ergibt sich aus dem zwischen Architekten und Auftraggeber geschlossenen Vertrag auf der Grundlage der für diesen Vertrag geltenden gesetzlichen Regelungen. Die Leistungen des Architekten, insbesondere die Erbringung mehrerer oder aller Leistungsphasen gem. § 15 HOAI, unterfallen in der Regel dem Werkvertragsrecht des BGB. Daß heißt, die vom Architekten geschuldete Leistung ist i.d.R. aus dem geschlossenen Vertrag auf der Grundlage des Werkvertragsrechts zu ermitteln.

Nach Werkvertragsrecht hat der Werkunternehmer einen konkreten Erfolg herbeizuführen, nicht nur - wie im Dienstvertragsrecht - eine Dienstleistung zu erbringen. Hieraus folgt, daß der Architekt den im konkreten Vertrag versprochenen Leistungserfolg schuldet (z.B. ein ganz bestimmtes den Vorstellungen des Bauherrn entsprechendes Einfamilienhaus). Obgleich in den Architektenverträgen meist auf die Leistungsphasen der HOAI bezuggenommen wird, spielen die Leistungsbeschreibungen der HOAI für die Ermittlung des geschuldeten Leistungserfolges grundsätzlich nur eine ergänzende Rolle. Die in der HOAI geregelten "Leistungsbilder" sind lediglich Gebührentatbestände für die Berechnung des Honorars der Höhe nach. Der tatsächlich geschuldete Leistungserfolg ergibt oft erst nach Auslegung des Vertrages unter Berücksichtigung aller Umstände, insb. der vom Bauherrn geäußerten Vorstellungen.

Zur Frage des Umfanges der Beauftragung und damit des Honoraranspruchs vgl. unter Vertrag / Umfang des Vertrages).

33 Beiträge  

14.10.2017

Pflichten eines (allein) im Rahmen der Rechnungsprüfung tätigen Architekten? mehr
 

16.09.2015

Wofür haftet man aus fehlerhafter Erstellung eines EnEV-Nachweises?

mehr
 

17.02.2015

Gemindertes Honorar ≠ Geminderte Haftung

mehr
 

11.08.2014

Grundlagenermittlung Grund für Haftung?

mehr
 

11.04.2014

Werkvertrag des Architekten: was schuldet der Architekt?

mehr
 

02.09.2013

Fehlendes Bautagebuch kann erhöhte Darlegungs- und Beweislast des Architekten begründen.

mehr
 

23.08.2013

Haftung bei Begrenzung der Bauüberwachung auf einige Baustellentermine

mehr
 

19.07.2012

Haftung: Welcher Parklift ist der Richtige? mehr
 

28.03.2012

Setzt die Schadensersatzpflicht des Architekten eine Mängelrüge voraus? mehr
 

28.03.2012

Unmöglichkeit der Nachbesserung von Aufsichtsfehlern mehr
 

23.03.2012

Hat der Architekt ein Recht auf Bauleitung der auch ihm zugerechneten Beseitigung von Schäden am Bauwerk? mehr
 

16.01.2012

Nichteinhaltung der in den HOAI-Leistungsbildern vorgesehenen Chronologie: Mangel? mehr
 

09.10.2009

Leistungsphase 1 nicht übertragen: Haftung des planenden Fachingenieurs wegen Unwirtschaftlichkeit der Anlage?
mehr
 

08.10.2009

Isolierte Beauftragung der Lph 6 und 7: Pflicht zur Überprüfung des Bauentwurfs auf mögliche Optimierungen ?
mehr
 

25.09.2009

Sekundärhaftung trifft nicht den lediglich mit Leistungsphasen 1 bis 6 beauftragten Architekten!
mehr
 

02.10.2008

Isolierte Beauftragung von Genehmigungsplanung und Statik: Pflicht zur Planung des notwendigen Schutzes gegen drückendes Grundwasser?
mehr
 

01.10.2008

Haftung bei Bauüberwachung nach Zeithonorar
mehr
 

10.03.2008

Verjährungsbeginn: Wann ist Leistungsphase 9 vollendet? mehr
 

28.11.2007

BGH bestätigt: Bezugnahme auf Leistungsbilder oder Leistungsphasen der HOAI führt zu entsprechender Leistungspflicht mehr
 

20.10.2006

Wann schuldet der Architekt eine Wohnflächenberechnung? mehr
 

22.06.2006

Vertragsumfang des Architekten anhand der Leistungsbildbeschreibungen der HOAI zu ermitteln? mehr
 

05.09.2005

Auftrag zur Objektbetreuung (Lph 9)? mehr
 

22.07.2005

Künstlerische Oberleitung ist keine Bauleitung mehr
 

09.03.2005

Muss Architekt bei der Planung objektiv beste Lösung erzielen? mehr
 

26.08.2004

BGH verabschiedet den Begriff der „zentralen Leistungen“ mehr
 

26.08.2004

Architekt schuldet nicht nur mangelfreie Errichtung des Bauwerkes! mehr
 

05.02.2004

Haftungsumfang bei Auftrag, "Genehmigungs- und Tragwerksplanung": auch Bauwerksabdichtung erfasst? mehr
 

03.02.2004

Eingeschlafene Vertragsbeziehung: stillschweigend einvernehmliche Vertragsbeendigung? mehr
 

30.12.2003

Haftungsumfang bei Beauftragung der Genehemigungsplanung mehr
 

13.02.2003

Vollarchitekturvertrag: Architekt kann abnahmefähiges Werk erst nach Leistungsphase 9 anbieten mehr
 

11.07.2002

Vollarchitektur bei Sanierung gemäß Sachverständigengutachten? mehr
 

09.02.1998

Honoraranspruch trotz mangelhafter Leistung bei gestufter Beauftragung? mehr
 

02.02.1998

Die HOAI-Leistungsbilder bestimmen nicht den geschuldeten Leistungserfolg mehr