RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-BDA_gibt_Shortlist_2019_bekannt_6476496.html

30.04.2019

Nike-verdächtig

BDA gibt Shortlist 2019 bekannt


Der BDA hat die Shortlist für den Architekturpreis Nike 2019 bekannt gegeben, der alle drei Jahre verliehen wird. In sieben Kategorien, darunter auch diejenige für ein bewährtes Nachkriegsbauwerk, werden mit der Nike herausragende Leistungen in Architektur und Städtebau in Deutschland geehrt. Die große Nike gilt zusätzlich einem besonders bemerkenswerten Neubauprojekt. So klassisch die mythische Figur der Siegesgöttin Nike als Symbol für den Preis ist, so zeitlos sind auch die Kategorien für die Auszeichnung. Vielleicht gibt das den Ungeduldigen noch einmal Anlass, über Werte wie „Komposition”, „Atmosphäre” oder „Fügung” in der Architektur nachzudenken, ehe der BDA am 25. Mai in Halle bekannt geben wird, welche Projekte der zwanzig Nominierungen diese am besten vertreten. (sj)


Nike für Atmosphäre:



Nike für Komposition:



Nike für Symbolik:



Nike für Fügung:


  • Evangelisches Gemeindehaus, Finsterwalde, von Habermann Architektur- & Ingenieurgesellschaft mbH, Finsterwalde, nominiert vom LV Brandenburg
  • Gemeindezentrum Unser Lieben Frauen, Bremen, von Völlmar Architektur mit Katja-Annika Pahl und Campe Janda Architekten (Bremen), nominiert von LV Bremen
  • Bremer Landesbank, Caruso St. John Architects, Zürich, nominiert vom LV Bremen


Nike für Neuerung:


  • Parkplatzüberbauung am Dantebad, München, von Florian Nagler Architekten, (München), nominiert vom LV Bayern
  • Baulücke, Köln, von Wolfgang Zeh (Köln), nominiert vom LV Nordrhein-Westfalen


Nike für soziales Engagement:

  • Hof 8, Weikersheim-Schäftersheim, von Architekturbüro Klärle (Bad Mergentheim), nominiert vom LV Baden-Württemberg
  • Evangelische Grundschule mit Gemeinschaftseinrichtungen, Dettmannsdorf, von mrschmidt Architekten (Berlin), nominiert von LV Mecklenburg-Vorpommern
  • Gemeindehaus FEG, Kaiserslautern, von Bayer & Strobel Architekten (Kaiserslautern), nominiert vom LV Rheinland-Pfalz


Klassik-Nike:


  • Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Berlin (1959-63), von Egon Eiermann, nominiert vom LV Berlin
  • Thyssen-Haus, Dreischeibenhaus, Düsseldorf (1957-60), von Helmut Hentrich, Hubert Petschnigg mit Fritz Eller, Erich Moser und Robert Walter, nominiert vom LV NRW
  • Wohn- und Empfangsgebäude für den Bundeskanzler, Bonn (1963-64), Sep Ruf, nominiert vom LV NRW


Der BDA lädt zur Verleihung des BDA-Architekturpreises im Rahmen des 15. BDA-Tags am 25. Mai 2019 mit anschließendem Fest in den Volkspark Halle ein. Um Anmeldung wird gebeten.


Ort: Volkspark Halle, Großer Festsaal , Schleifweg 8a, 06114 Halle (Saale)


Kommentare:
Kommentare (6) lesen / Meldung kommentieren

Vielleicht ein Fall für die Klassik-Nike: Thyssen-Haus, Dreischeibenhaus, Düsseldorf (1957-60), von Helmut Hentrich, Hubert Petschnigg mit Fritz Eller, Erich Moser und Robert Walter

Vielleicht ein Fall für die Klassik-Nike: Thyssen-Haus, Dreischeibenhaus, Düsseldorf (1957-60), von Helmut Hentrich, Hubert Petschnigg mit Fritz Eller, Erich Moser und Robert Walter

Nominiert für die Nike für soziales Engagement: Hof 8, Weikersheim-Schäftersheim, von Architekturbüro Klärle (Bad Mergentheim)

Nominiert für die Nike für soziales Engagement: Hof 8, Weikersheim-Schäftersheim, von Architekturbüro Klärle (Bad Mergentheim)

Vielleicht eine Nike für Symbolik: Rom.Hof - Studentischer Wohnhof, Bonn, Uwe Schröder Architekt (Bonn)

Vielleicht eine Nike für Symbolik: Rom.Hof - Studentischer Wohnhof, Bonn, Uwe Schröder Architekt (Bonn)

Nominiert in der Kategorie Nike für Fügung: Bremer Landesbank von Caruso St. John Architects (Zürich)

Nominiert in der Kategorie Nike für Fügung: Bremer Landesbank von Caruso St. John Architects (Zürich)

Bildergalerie ansehen: 20 Bilder

Alle Meldungen

<

30.04.2019

Holdout einverleibt

Umbau von BuckleyGrayYeoman in London

30.04.2019

Von Cafés und Klohäuschen

Umbau in München von Timothy Hanghofer und Richard Falterer

>
BauNetz Themenpaket
Frischluftzufuhr garantiert
Baunetz Architekten
ADEPT
BauNetz Wissen
Kohlekran in Kopenhagen
baunetz interior|design
Im Universum des Rudolf S.
vgwort