Toleranzrahmen

Noch nicht jede Überschreitung von Baukosten stellt eine Pflichtverletzung dar, dem Architekten ist grds. ein Toleranzrahmen zu gewähren. Ob und in welcher Höhe ein Toleranzrahmen zuzubilligen ist, hängt von den Umständen des Einzelfalls ab. Es gibt keine pauschalen Ansätze, vielmehr geht es um eine auch pflichtgemäßer Ermittlung nicht zu verhindernde Ungenauigkeit (Kniffka, IBR-Kommentar Bauvertragsrecht). Bezugsmaßstab sind nicht  bei tatsächlich verbauten Kosten, sondern die Frage, welche Ermittlung zum Ermittlungszeitpunkt unter Berücksichtigung aller Umstände (insb. Planstand) fehlerfrei hätte vorgenommen werden können. Im Verlauf der fortschreitenden Kostenermittlungen kann man von einer Verengung des Rahmens ausgehen.



(vgl. auch ausführlich Haftungsrisiken des Planers im Kostenbereich)

21 Beiträge  

21.06.2019

Welche Umstände sind bei der Bemessung des Toleranzrahmens zu berücksichtigen? mehr
 

20.05.2019

Kostenschätzung muss unter Umständen Risiken der Schätzungsgrundlage offenlegen mehr
 

06.05.2019

Toleranzrahmen vom Zeitpunkt der Kostenermittlung abhängig! mehr
 

06.05.2019

Keinen Toleranzrahmen für Rechenfehler!
 
mehr
 

19.11.2015

Ursächlichkeit falscher Kostenschätzung für entstandenen Schaden?

mehr
 

04.03.2015

Toleranzrahmen bei „vorläufiger Kostenberechnung“ beim Bauen im Bestand?

mehr
 

04.03.2015

Bauen im Bestand: Bedeutung einer „vorläufigen Kostenberechnung“.

mehr
 

14.09.2012

Architekt nimmt keine ausreichende Kostenkontrolle vor: entfällt Toleranz? mehr
 

15.05.2009

Gemeinsame Kostenvorstellung: Toleranzrahmen bei Bausummenüberschreitung? mehr
 

04.07.2008

Haftungsrisiken des Planers im Kostenbereich mehr
 

30.06.2008


Kein Hinweis auf die Unsicherheit der Kostenschätzung: Haftung des Architekten!
mehr
 

18.06.2008

Kann die Vereinbarung einer Baukostenobergrenze auch konkludent zustande kommen? mehr
 

16.06.2008

Kostenschätzung und Kostenangabe im Bauantrag führen noch nicht zu verbindlich vereinbarter Kostenobergrenze.
mehr
 

13.06.2008

Bausummenüberschreitung: Wie ermittelt sich der Toleranzrahmen? mehr
 

11.01.2008

Wann ist dem Planer ein Toleranzrahmen zu gewähren?

mehr
 

10.01.2008

Überschreitung des Kostenrahmens des Bauherrn bei Altbausanierung um 31 %: Haftung des Architekten? mehr
 

06.01.2008

Die Vereinbarung einer Baukostenobergrenze führt zu einer verschärften Haftung mehr
 

18.05.2007

Kann der Toleranzrahmen für die Genauigkeit der ermittelten Baukosten begrenzt werden? mehr
 

16.05.2007

Schadensersatz bei Überschreitung vertraglich vereinbarter Baukosten um mehr als ein Drittel. mehr
 

12.02.1999

Kosten übersteigen vorgegebenes Limit um 16 %: pflichtwidrige Bausummenüberschreitung ? mehr
 

04.04.1998

Bausummenüberschreitung nach Falschberechnung der Kubatur: keine Toleranzen für den Planer mehr
 
33009934