https://www.baunetz.de/herstellernews/nora_systems_GmbH_1140651.html

Profil

Bodenbeläge mit Kompetenz in Nachhaltigkeit, Funktionalität und Design

Die nora systems GmbH entwickelt, produziert und vermarktet hochwertige elastische Bodenbeläge und Formtreppen sowie Schuhkomponenten unter der Marke nora®. Das Unternehmen entstand 2007 aus der Freudenberg Bausysteme KG, die Produktion der nora Bodenbeläge begann im Jahr 1950 im Freudenberg-Werk in Weinheim. Mittlerweile prägt nora systems seit vielen Jahren als Weltmarktführer die Entwicklung von Kautschuk-Bodenbelägen. 2018 wurde das Unternehmen von Interface Inc., Atlanta (USA), erworben. Interface ist der weltweit größte Hersteller von modularen Teppichfliesen für den Objektbereich.
 
Mit einem Marktanteil von über 80 Prozent in Deutschland und mehr als 50 Prozent weltweit ist nora systems heute Weltmarktführer für Kautschuk-Bodenbeläge. Der Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit liegt auf den Marktsegmenten Industrie, Gesundheitswesen, Bildungswesen, Öffentlicher Bau und Transportwesen. Überall auf der Welt stehen nora Bodenbeläge der Produktlinien norament und noraplan für Qualität „Made in Germany“.

Kreative Raumgestaltung mit innovativen Designs
Die Basis der nora Bodenbeläge bilden hochwertige Natur- und Industriekautschuke, die mit  Mineralien aus natürlichen Vorkommen und weiteren Komponenten wie umweltverträglichen Farbpigmenten gemischt, zu Rohlingen ausgezogen, gepresst und anschließend mit Hitze und hohem Druck vulkanisiert werden. Durch diesen Vorgang erhalten die Beläge ihre dauerelastischen Eigenschaften und die extrem widerstandsfähige Oberfläche.
 
Anhand der mehr als 300 Farbtöne im nora Standardsortiment, der verschiedenen Oberflächenstrukturen sowie der vielen Gestaltungsmöglichkeiten durch Intarsien und Sonderfarben, eröffnen sich Architekten, Planern und Bauherren zahlreiche Optionen für eine kreative Raumgestaltung.
 
Vorreiter im Umweltschutz
Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Wohngesundheit sind bei nora systems schon seit langem Kernbestandteile der Unternehmensausrichtung. Dies belegen auch die zahlreichen Zertifizierungen von Behörden und Verbänden. So ist das Unternehmen als einer der ersten Hersteller elastischer Bodenbeläge weltweit seit 1996 für sein Umweltmanagementsystem gemäß ISO 14001 zertifiziert. nora Bodenbeläge enthalten keine Phthalat-Weichmacher oder Halogene. Sie tragen schon seit 2006 – als erste elastische Bodenbeläge überhaupt – das Umweltsiegel „Der Blaue Engel… weil emissionsarm“. Zudem verfügen alle nora Standardprodukte über das GREENGUARD-Zertifikat für Raumluftqualität und tragen aufgrund ihrer positiven Eigenschaften zu den LEED-Leistungspunkten bei. Seit 2018 bezieht nora systems seinen kompletten Strombedarf aus erneuerbaren Quellen. Mit dieser Umstellung setzt das Unternehmen auf eine umweltverträgliche Energieerzeugung bzw. -nutzung. 2019 geht nora systems einen weiteren Schritt auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft: Alle Produkte sind nun CO2 neutral.

Kontaktwunsch

* Pflichtfelder