A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Shortlist_fuer_RIBA_Stirling_Prize_2017_5110363.html

21.07.2017

Juergen Teller erregt Aufmerksamkeit

Shortlist für RIBA Stirling Prize 2017


Alte Bekannte und auch ein paar Neuzugänge: Die Shortlist für den RIBA Stirling Prize 2017 wurde am gestrigen Donnerstag bekanntgegeben. Sowohl dRMM Architects und die kooperierenden Büros Michael Laird Architects und Reiach and Hall Architects ziehen nach letztem Jahr zum zweiten Mal in Folge in das Rennen um den britischen Preis. Mit Projekten in Hastings und Glasgow entzerren sie jedoch die Konzentration des Preises auf die britische Hauptstadt London, die wie fast jedes Jahr gehäuft vertreten ist.

In der südöstlichen Grafschaft Kent liegt die in schwarzem Zinn verkleidete Command of the Oceans von Baynes and Mitchell Architects. Die Londoner Projekte sind der teils unterirdische Anbau des Britischen Museums von Rogers Stirk Harbour + Partners und das Wohnhaus Barrett’s Grove von Groupwork + Amin Taha. Ein weiterer heißer Anwärter sind auch 6a architects, die wie Groupwork und Baynes and Mitchell zum ersten Mal auf der Liste stehen. Mit ihrem Fotostudio für Juergen Teller in London erregte das 2001 gegründete Büro schon einige Aufmerksamkeit.

  • Barrett’s Grove, East London
    Groupwork + Amin Taha
    , London

  • British Museum World Conservation and Exhibitions Centre, London Rogers Stirk Harbour + Partners, London/Sydney/Shanghai

  • Command of the Oceans, Kent
    Baynes and Mitchell Architects
    , London

  • City of Glasgow College - City Campus
    Reiach & Hall Architects
    , Edinburgh, und Michael Laird Architects, Glasgow

  • Pier in Hastings,
    dRMM Architects
    , London

  • Photography Studio for Juergen Teller, West London
    6a architects
    , London


Den großformatigen, solitären Anwärtern auf den Preis kommt zukünftig eine wichtige Rolle als Zugpferde der Tourismusbranche zu, die anderen eint ihre – so unterschiedlich ihre Nutzung auch sein mag – behutsame Implementierung und Umwidmung des dichten städtischen Gewebes. Die Auswahl stünde exemplarisch für alles, was die britische Architektur so besonders mache, so die RIBA-Präsidentin Jane Duncan. Die Shortlist versammele nicht allein Gebäude von außergewöhnlich hohem architektonischen Standard, sondern mit ihnen auch Orte der Schönheit, die zu überraschen und erfreuen vermögen.

Vergeben wird der Preis am 31. Oktober 2017 in London. Letztes Jahr ging die Auszeichnung an Caruso St. John. Frühere Preisträger waren unter anderem Haworth Tompkins (2014), Witherford Watson Mann Architects (2013), Stanton Williams (2012), David Chipperfield Architects (2007) oder Herzog & de Meuron (2003). WilkinsonEyre wurden mit 2001 und 2002 sogar zweimal in Folge ausgezeichnet. (kms)

Fotos: Francesco Montaguti, Hélène Binet, Johan Dehlin, Keith Hunter, Joas Souza, Tim Soar, Paul Raftery, Alex de Rijke, Kate Peters


Zum Thema:

www.architecture.com/ribastirlingprize

Das Juergen Teller Studio im Baunetz Wissen Beton


Kommentare:
Meldung kommentieren

Hastings Pier von dRMM Architects, Foto: Francesco Montaguti

Hastings Pier von dRMM Architects, Foto: Francesco Montaguti

Command of the Oceans in Kent von Baynes and Mitchell Architects, Foto: Hélène Binet

Command of the Oceans in Kent von Baynes and Mitchell Architects, Foto: Hélène Binet

Fotostudio für Jürgen Teller in London von 6a architects, Foto: Johan Dehlin

Fotostudio für Jürgen Teller in London von 6a architects, Foto: Johan Dehlin

City of Glasgow College, City Campus von Reiach & Hall Architects mit Michael Laird Architects, Foto: Keith Hunter

City of Glasgow College, City Campus von Reiach & Hall Architects mit Michael Laird Architects, Foto: Keith Hunter

Bildergalerie ansehen: 30 Bilder

Alle Meldungen

<

21.07.2017

Auf gute Nachbarschaft

Wohnungsbau in Bordeaux von Mateo Arquitectura

21.07.2017

Charme des Handgemachten

Neue Gartenwerkstatt in Bezau von Innauer Matt Architekten

>
Baunetz Architekten
PPAG Architects
BauNetz Wissen
Gartenwerkstatt
Campus Masters
Noch 2 Tage
vgwort