RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Will_Alsop_baut_Kunstmuseum_in_Kanada_21622.html

14.10.2005

Zurück zur Meldung

Kinderspielzeug

Will Alsop baut Kunstmuseum in Kanada


Meldung einblenden

Will Alsop aus London konnte sich im Wettbewerb um den Neubau der Art Gallery in Edmonton/Kanada durchsetzen. Das wurde am 14. Oktober 2005 bekannt.

Vierzig Millionen kanadische Dollar (ca. 28 Millionen Euro) soll der Bau kosten. Die siebenköpfige Jury wählte Alsop gegen drei Finalisten - Zaha Hadid (London), Randall Stout (Los Angeles) und Arthur Erickson (Vancouver)-, die sich seit Mai 2005 auf einer Shortlist befanden, die aus 25 Bewerbern zusammengestellt worden war.
Alsop, der bereits für das Ontario College of Art and Design in Toronto baute und unlängst eine Filiale in Toronto eröffnet hat, arbeitet in Edmonton mit Quadrangle Architects aus Toronto zusammen.
Alsops bunter Neubau am Churchill-Square ist von „Kinderspielzeug und dem Hippiefestival Burning Man inspiriert” (Alsop).


 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.




Alle Meldungen

<

14.10.2005

Eisfall

Spatenstich für Einkaufszentrum in Wien

14.10.2005

Denkfabrik

Multimediazentrum in Halle eröffnet

>