RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Studierende_der_BTU-Cottbus_organisieren_Staedtebaulichen_Workshop_8235.html

12.01.2001

Visionen für Cottbus

Studierende der BTU-Cottbus organisieren Städtebaulichen Workshop


Studenten der Fachrichtungen Architektur und Städtebau können im April dieses Jahres im Rahmen eines studentischen Workshops „Visionen für Cottbus“ entwickeln.
„Wie wird sich Cottbus in den nächsten 30 Jahren entwickeln?“ „Welche Visionen können die Entwicklung voranbringen?“ „Welche räumlichen Strukturen können sich ergeben?“
Antworten auf diese Fragen und mögliche Lösungsvorschläge wollen die Teilnehmer in der einwöchigen "Stadtwerkstatt" in Cottbus erarbeiten.
Die durch Studierende der BTU-Cottbus in Eigeninitiative durchgeführte Werkstatt will als kreativer studentischer Beitrag zur aktuellen Diskussion um die Zukunft der Städte, und exemplarisch um die Zukunft der Stadt Cottbus verstanden werden.
Auch mit der Wahl des Veranstaltungsorts soll ein - wenn auch temporärer - Beitrag zur Stadtentwicklung geleistet werden: Die ca. fünfzig Teilnehmer des Workshops werden in leerstehenden Läden der Friedrich-Ebert-Straße eine Woche lang in Atelier-Atmosphäre arbeiten und damit die jetzt relativ verwaiste Straße neu beleben.
Unter dem Motto „Vor-Rück-Schritt-Wärts - Cottbus, Vision 2030“ werden die Teilnehmer des Workshops ihre Visionen für die Stadtentwicklung der nächsten 30 Jahre dokumentieren.
Diese werden dann im Rahmen einer Ausstellung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Im Webauftritt derStadtwerkstatt finden Sie weitere Informationen und ein Anmeldeformular für die Teilnahme am Workshop.


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

12.01.2001

Das schönste Pinguinbecken

Britischer Architekt Denys Lasdun gestorben

12.01.2001

Arbeitssieg

Antrag auf Bürgerentscheid zum Münchner Olympiastadion zurückgezogen

>
BauNetz Themenpaket
Le Nouveau Lyon
Rechtsprechung
HOAI gekippt
Baunetz Architekten
Barkow Leibinger