RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Mit_dem_Auto_in_die_Etagenwohnung_26248.html

26.01.2007

Die letzte Meldung

Mit dem Auto in die Etagenwohnung


Mit der Tür ins Haus zu fallen, gilt zwar als schlechter Stil, mit dem Auto durch die Tür zu fahren, bisher aber noch nicht: „Paparazzi-feindliche“ Eigentumswohnungen drängen auf den Immobilienmarkt. Das meldet die New York Times am 21. Januar 2007: An der Ecke 11th Avenue und 24th Street baut die Architektin Annabelle Selldorf ein 18stöckiges Wohnhochhaus, in dem man das Auto mit in die Wohnung nehmen kann.

Ein großer Fahrstuhl bringt die geliebten Vehikel in eine Garage direkt neben der Wohnung. Vierzehn der im Schnitt 250 Quadratmeter großen, um die fünf Millionen Dollar teuren Wohnungen, die Mitte 2008 fertig werden, haben damit nicht nur einen Blick auf den Hudson River.
Die zukünftigen Bewohner fahren von der 11th Avenue aus in den Fahrstuhl und an der 24th Street wieder hinaus. Bewohner ohne Auto können die Garage als Weinkeller benutzen. Natürlich können diese sich auch mit dem Taxi direkt vor die Tür fahren lassen – aber sicher nur gegen ein dickes Trinkgeld.


Kommentare:
Kommentare (7) lesen / Meldung kommentieren






Alle Meldungen

<

26.01.2007

Yellow Office

Bürohaus von Renner Hainke Wirth in Hamburg übergeben

25.01.2007

Kristalline Glasfassade

Bürogebäude in Seoul von Barkow/Leibinger eingeweiht

>
BauNetz Themenpaket
Leben im Großraum Paris
Baunetz Architekten
landau + kindelbacher
BauNetz Wissen
Inmitten von Reben
Campus Masters
Jetzt abstimmen