RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Liquiditaet_der_Unternehmensgruppe_Roland_Ernst_wird_wieder_hergestellt_7099.html

25.05.2000

Entwarnung

Liquidität der Unternehmensgruppe Roland Ernst wird wieder hergestellt


Die Unternehmensgruppe Roland Ernst hat am 25. Mai 2000 mitgeteilt, dass ist es nach einer kurzfristig anberaumten Sitzung mit den hauptbeteiligten Banken gelungen ist, die Liquidität des Unternehmens längerfristig wieder herzustellen. Am 19. Mai 2000 war bekannt geworden, dass Ernst einen Insolvenzantrag für Teile seiner Unternehmensgruppe beantragt hat. Ziel des Verfahrens sei die Sanierung und Fortführung der Unternehmen und nicht deren Abwicklung, heißt es jetzt. Die beteiligten Banken hätten die Bereitschaft signalisiert, die Sanierungsbemühungen zu unterstützen.
Das bedeutet, dass vorerst die Löhne und Gehälter der insgesamt 70 Beschäftigten der Firma Roland Ernst Planung und Finanzierung gewerblicher Grundstücke, der VGO Verwaltungsgesellschaft mbH in Heidelberg, sowie der Roland Ernst Projekt-Management-Verwaltungs-GmbH Nord-Ost in Berlin-Teltow gesichert sind. Die im Bau befindlichen Objekte im Wert von 350 Millionen Mark sollen ohne Unterbrechung weitergeführt werden.

Der „Baulöwe“ Roland Ernst war Ende März diesen Jahres wegen des Verdachts auf Untreue, Betrug und Beihilfe zur Steuerhinterziehung in Untersuchungshaft gekommen und gegen Zahlung einer Millionenkaution Anfang April wieder entlassen worden (siehe BauNetz-Meldungen vom 28.3.2000 und vom 3.4.2000.


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

26.05.2000

In der Tradition der Moderne

Richtfest an der hessischen Landesvertretung in Berlin

25.05.2000

Informationsmaschine

Grundsteinlegung für Uni-Bibliothek in Magdeburg

>
Baunetz Architekten
TOPOTEK 1
BauNetz Wissen
Heizen mit Abwasser
BauNetzwoche
Landmarks für Fogo
Campus Masters
Jetzt abstimmen