RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Hochhaus_in_Belfast_vorgestellt_26220.html

24.01.2007

Aurora

Hochhaus in Belfast vorgestellt


In Belfast wurden die Pläne für das höchste Hochhaus Nordirlands vorgestellt. Das meldet die BBC am 24. Januar 2007.

Das Aurora-Building an der Great Victoria Street südlich der Innenstadt soll 37 Stockwerke hoch werden und 300 Wohnungen und 700 Quadratmeter Fläche für Läden und Büros beinhalten. Es wird 28 Meter höher als das Obel-Building, das derzeit am Donegall-Quay gebaut wird. Das 90 Millionen Pfund teure, „umweltfreundliche“ Hochhaus wurde vom Büro HKR Architects entworfen. Developer ist Mervyn McAlister.
Auf dem Dach wird eine Lichtanlage installiert, „die das Nordlicht der Aurora simuliert“.


Kommentare:
Kommentare (2) lesen / Meldung kommentieren






Alle Meldungen

<

24.01.2007

Am Markt

Spatenstich für Geschäftshaus in Würzburg

24.01.2007

Stimfrau

Schweizerin wird Senatsbaudirektorin in Berlin – mit Kommentar der Redaktion

>
Baunetz Architekten
AS+P
BauNetz Wissen
Klare Konturen
Baunetz Architekten
AllesWirdGut
BauNetzwoche
Mit allen Sinnen
Campus Masters
Jetzt bewerben