RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_BAUNETZWOCHE_73_193078.html

11.04.2008

Zurück zur Meldung

Zwischenarchitekturen

BAUNETZWOCHE#73


Meldung einblenden

Temporäre Bauten gelten als eigene Typologie – aber eine begrenzte Lebensdauer muss heute keine provisorische Gestaltung mehr nach sich ziehen. Architektur kann heute liebevoll detailliert und zeitlich befristet sein. Das zeigen insgesamt vier Projekte vom „office for subversive architecture“ (osa) und von „modulorbeat“.

Welche Rolle können temporäre Bauten heute spielen? Wie dauerhaft ist Architektur eigentlich noch? Fragen wir doch die Architekten in der neuen BAUNETZWOCHE#73.


Zum Thema:

zum Download der BAUNETZWOCHE#73
alle Ausgaben unter www.baunetz.de/woche


 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.






Alle Meldungen

<

14.04.2008

Fiat Lux

BauNetz Infoline Tageslicht am Start

11.04.2008

Too much Jazz

„Newseum“ in Washington D.C. eröffnet

>
Baunetz Architekten
augustinundfrank/winkler
BauNetz Wissen
250 Lkw-Ladungen Schutt
baunetz interior|design
Respektvoller Dialog
BauNetzwoche
Architektur und Spiele
baunetz CAMPUS
Typologien Atlas 1:1000