RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wettbewerb_-Preisguenstiges_Wohneigentum_in_Verdichtungsgebieten-_entschieden_5357.html

18.06.1999

Zurück zur Meldung

Wohnen ist ein Abenteuer

Wettbewerb „Preisgünstiges Wohneigentum in Verdichtungsgebieten“ entschieden


Meldung einblenden

„Wohnen ist ein Abenteuer“ - der unter diesem Motto eingereichte Beitrag ist als Preisträger des in Nordrhein-Westfalen durchgeführten Wettbewerbs „Preisgünstiges Wohneigentum in Verdichtungsgebieten“ hervorgegangen. Ausgelobt wurde der Wettbewerb vom Ministerium für Bauen und Wohnen NRW, der Architektenkammer des Landes, der Stadt Neuss, dem Neusser Gemeinnützigen Bauverein eG und dem Projektentwickler Korbmacher GmbH, ebenfalls aus Neuss.
Mit 25.000 Mark prämierte die Jury den Beitrag des Architekturbüros Sievert / Leister (Düsseldorf) und lobte das harmonische Einfügen in die Nachbarschaft von Neuss-Uedesheim. Auf dem zu beplanenden Areal mit 18.700 Quadratmetern Fläche sollen so bald wie möglich 26 mit Landesmitteln und 33 frei finanzierte Eigenheime gebaut werden.
Weitere Preise erhielten das Architekturbüro Böttger (Köln), die Architekten Beck und Schmitz (Aachen) und das Büro Schmack & Schüler (Düsseldorf).
Angkauft wurden die Beiträge des Architekturbüros Coste (Düsseldorf) und des Büros Archplan (Münster).
Die prämierten Arbeiten sind im Rahmen einer Ausstellung vom 17. bis 24. Juni 1999 im S-Forum der Sparkasse Neuss, Michaelstraße 65, zu besichtigen.


 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.




Alle Meldungen

<

21.06.1999

Fachausstellung auch im virtuellen Raum

„Space99“ in Berlin steht bevor

18.06.1999

Kopfschmerz oder Geistesblitz

Richtfest beim „International Neuroscience Institute“ Hannover

>
BauNetz aktuell
Bühne frei für Glas
BauNetz Wissen
Signalwirkung
Baunetz Architekten
feld72
Campus Masters
Jetzt bewerben