RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Tennisclub_in_Amsterdam_eroeffnet_4565089.html

<ÜBERSICHT

14.10.2015

Mit MVRDV auf die Couch

Tennisclub in Amsterdam eröffnet


Die Zeiten, als Tennis zum Elitesport zählte, sind längst vorbei. Und so hat sich auch die Mode in diesem Sport einem Wandel unterzogen – mit Ausnahme von Wimbledon natürlich. Dort wird der Zuschauer um angemessene Kleidung gebeten und die Spieler müssen sich dem Dress-Code Weiß unterwerfen. Das Clubhaus „Couch“, das MVRDV 2013 für den Tennisverein IJburg in Amsterdam konzipierten, zeigt sich hingegen extravagant und bunt – im Rot des Sandbelags – und soll ein Haus sein, das für jeden offen steht.

IJburg ist ein neu entstandener Stadtteil im Osten Amsterdams, bestehend aus sechs aufgeschütteten, künstlichen Inseln, die künftig Wohnraum für 45.000 Menschen bieten sollen. Der erst 2008 gegründete Tennisclub musste bisher ohne Clubhaus auskommen. Er befindet sich auf der kleinen Insel Rieteiland-Oost, die zwischen der bereits bebauten Insel Haveneiland und dem Naturpark Diemerpark liegt. Diese gute Lage am Wasser und in unmittelbarer Nähe zum Naturpark bezogen MVRDV in ihre Planung mit ein.

Der in Ortbeton errichtete Bau gleicht einem Quader, dessen Dach auf der Nordseite nach oben gezogen ist. Dank einer großzügigen Verglasung wird so die Sicht auf das Wasser und zum Naturpark freigegeben. Auf der gegenüberliegenden Südseite, in Richtung der Tennisplätze, ist das Dach nach unten gedrückt, wodurch eine Tribüne mit 200 Plätzen entsteht. Gleichzeitig werden dadurch die Fensterflächen nach Süden verringert und eine Überhitzung im Sommer vermieden.

An den kurzen geschlossenen Seiten des 36 Meter langen Volumens befinden sich zudem Umkleide-, Toiletten- und Lagerräume sowie eine Küche. Im Kontrast zu der auffälligen, roten Fassade, die mit einer Polymerbeschichtung behandelt wurde, ist der Innenraum mit Holz ausgekleidet und bietet einen gemütlichen Aufenthaltsraum. Dieser soll als öffentlicher Raum für alle zugänglich sein und als Treffpunkt mit Wohnzimmercharakter fungieren. (ks)

Fotos: Daria Scagliola und Stijn Brakkee


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare:
Kommentare (5) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

15.10.2015

Bauboom bei Maggie‘s

dRMM planen Krebshilfezentrum in Oldham

14.10.2015

Skulptur mit Vorhang

Musikuniversität in Linz

>
BauNetz Wissen
Golden gefaltet
Campus Masters
Jetzt abstimmen
Baunetz Architekten
Bez + Kock