RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Sozialer_Wohnungsbau_von_Avenier_Cornejo_7073565.html

06.12.2019

Burgen aus Backstein bei Paris

Sozialer Wohnungsbau von Avenier Cornejo


Dass Sozialer Wohnungsbau nicht quadratisch, praktisch, billig bedeuten muss, beweist dieser Neubau im französischen Pantin. Nordöstlich von Paris grenzt die 55.000-Einwohner-Stadt direkt an die Pariser Ringstraße und ist von Bahnanlagen und einem riesigen Friedhof und reichlich Industrie gepräg (die Luxusmodemarke Hermés hat hier unter anderem ihre Werkstätten). Im Zentrum wird der Ort vom Canal de l’Ourcq durchzogen, einem 1822 angelegten Schifffahrtskanal, der die Flüsse Marne und Seine verbindet und einst wirtschaftliche Bedeutung hatte.

Heute dient der Kanal nur noch Freizeitkapitänen als Fahrwasser, weshalb das Areal rund herum nach und nach zu einem attraktiven Quartier umgebaut werden soll. Teil dieser Umgestaltung ist auch der Neubau des Pariser Büros Avenier Cornejo Architects. Wie bei ihrem Wohnhaus im 10. Arrondissement setzten sie auch hier ein Projekt des sozialen Wohnungsbaus um, diesmal mit 88 Wohnungen, einer 280 Quadratmeter großen Gewerbeeinheit und einer Tiefgarage. 9,6 Millionen Euro hat der im Auftrag von der halb städtischen, halb privaten Entwicklungsgesellschaft Semip und vom Projektentwickler Emerige errichtete Bau gekostet.

Die 88 Wohnungen mit insgesamt 5.499 Quadratmetern wurden dabei auf drei Gebäude verteilt und bilden die ungewöhnliche Anlage eines halben Sterns um einen öffentlichen Platz direkt am Kanalufer. Und weil jede Wohnung entweder Balkon oder Terrasse hat, gibt’s einen Blick auf Platz und Kanal – oder in den gut 1.000 Quadratmeter großen Garten mit altem Baumbestand.

Wie schon im Fall des Pariser Wohnturms setzen die Architekt*innen auf eine Backsteinfassade. Die im varrierendem Verbund gemauerten Ziegel sollen auf die Industriegeschichte Pantins anspielen. Damit es bei all dem Backstein aber nicht zu eintönig wird, bekam jedes der drei Gebäude seinen eigenen Farbton, von Anthrazit grau und hellgrau bis hin zu rot. Fenster, Fensterläden und Balustraden bestehen aus Aluminium in verschiedenen Metallic-Tönen. (kat)

Fotos: Charlotte Donker, Simone Bossi, Schnepp-Renou, Fréderic Delangle


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare:
Kommentare (9) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

06.12.2019

Betonwürfel und Papageitaucher

Besucherzentrum von Andersen & Sigurdsson auf Island

06.12.2019

Zugänglichkeit als Stilmittel

KDA und Productora bauen für Houston Endowment in Houston

>
BauNetz Themenpaket
Marmorträume
BauNetz Wissen
Bindeglied
Baunetz Architekten
Berger+Parkkinen
baunetz interior|design
Wohnen wie im Showroom
Campus Masters
Jetzt bewerben
vgwort