RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Richtfest_fuer_das_-Neue_Forum_Messe_Frankfurt-_7879.html

26.10.2000

Zurück zur Meldung

An prominenter Stelle

Richtfest für das „Neue Forum Messe Frankfurt“


Meldung einblenden

Am 26. Oktober 2000 wurde in Frankfurt am Main Richtfest für das erste Bauprojekt zur Erweiterung des Messegeländes gefeiert: Der Rohbau des vom Frankfurter Büro KSP Engel und Zimmermann entworfenen „Neuen Forums“ ist somit knapp ein Jahr nach dem Baubeginn im Oktober 1999 fertig gestellt.
Im März vorigen Jahres hatten KSP ein Gutachterverfahren für das multifunktionale Ausstellungs- und Veranstaltungszentrum gewinnen können. Nach ihren Plänen entsteht nun an der Schnittstelle zwischen zentralem Messeplatz („Agora“), Kongresszentrum, der Festhalle und der in die eigentlichen Ausstellungshallen führenden „Via Mobile“ ein zeichenhafter Neubau. Er ersetzt das bisherige, eingeschossige „Forum“ und wird nach seiner Fertigstellung zahlreiche Funktionen übernehmen. Das „Neue Forum“ verbindet nicht nur die vorhandenen Strukturen und dient der Festhalle als Foyer, in ihm werden auch knapp 2.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, ein teilbarer, 2.300 Quadratmeter großer Veranstaltungssaal, mehrere Konferenzräume, ein Restaurant und ein Pressecenter zur Verfügung stehen.
Der scheinbar schwebende, in weiten Teilen mit Metall überzogene Baukörper soll laut Architekt Jürgen Engel in einen spannenden Dialog mit der fest auf dem Boden ruhenden, steinernen Architektur der historischen Festhalle treten. Das von großer Transparenz geprägte Haus stehe an „prominenter Stelle“ auf dem Messegelände, es signalisiere nicht nur Offenheit, es diene auch der Kommunikation und helfe dabei, Freiräume zu schaffen.
Der 70 Millionen Mark teure Neubau soll im Sommer 2001 gemeinsam mit der ebenfalls im Bau befindlichen Messehalle 3 (Architekt: Nicholas Grimshaw, siehe BauNetz-Meldung vom 14.3.2000) eröffnet werden.

Zwei weitere Simulationen sind als Zoom-Bild 1 und Zoom-Bild 2 hinterlegt (Quelle: KSP Engel und Zimmermann , Frankfurt).

Im Webauftritt der Messe Frankfurt sind einige Informationen über das Projekt zu finden, eine webcam überträgt Livebilder von der Baustelle.


 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.






Alle Meldungen

<

26.10.2000

„Schloss 110“

Einkaufszentrum in Berlin-Steglitz eröffnet

26.10.2000

Wir machen das!

Deutscher Baugewerbetag am 27. Oktober 2000 live im Internet

>
BauNetz Wissen
Signalwirkung
BauNetz aktuell
Geometrische Spannungen
Baunetz Architekten
C.F. Møller
Campus Masters
Jetzt bewerben