RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Plaene_vor_Stadtvillen_in_Frankfurt_vorgestellt_26554.html

26.02.2007

Wohnen im Park

Pläne vor Stadtvillen in Frankfurt vorgestellt


Für das Projekt „Wohnen im Park” auf dem Frankfurter Mühlberg hat das Büro Stefan Forster Architekten (Frankfurt) den Bauantrag eingereicht. Dies gab das Büro am 23. Februar 2007 bekannt.
Als Ergebnis eines Gutachterverfahrens plant das Büro sechs Stadtvillen auf dem Mühlberg im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen für das Hamburger Wohnungsbauunternehmen Frank Heimbau.

Die Lage in einem denkmalgeschützten Park, in relativer Nähe zur Innenstadt und mit Blick auf die Skyline wie auch den Stadtwald ist eine der besten, die Frankfurt zu bieten hat. Die sechs scharf geschnittenen, mit grauem Klinker verkleideten zwei- und dreigeschossigen Kuben sind versetzt angeordnet und sollen in ihrer reduzierten Ästhetik an Mies van der Rohes Haus Lange und Haus Esters am Niederrhein erinnern. Die Wohnungen, die als Ein- und Zweispännern organisiert sind, zeichnen sich durch großformatige Fenster mit schlanken Profilen, tiefe Brüstungen, große Raumhöhen und Vollholzparkett aus.


Zu den Baunetz Architekten:

Stefan Forster


Kommentare:
Kommentare (13) lesen / Meldung kommentieren








Alle Meldungen

<

26.02.2007

Die letzte Meldung

Potsdamer Schlossbefürworterin droht Architekten mit Todesstrafe

26.02.2007

Kursanzeige

Handelssaal der Deutschen Börse wiedereröffnet

>
BauNetz Themenpaket
Zwölf mal freie Formen
BauNetz Wissen
Skelett in Farbe
Baunetz Architekten
ingenhoven associates
baunetz interior|design
Ein Haus bekommt Zuwachs
Campus Masters
Jetzt abstimmen!