RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-BAUNETZWOCHE_506_5326426.html

<ÜBERSICHT

15.02.2018

Baunetz Woche #506

BAUNETZ

WOCHE

Holz kann endlich Alltag werden




In dieser Ausgabe:


  • Dossier: Längst ist es kein Geheimnis mehr – mit Holz und Holzwerkstoffen lässt sich kostengünstig, schnell und nachhaltig bauen. Das zeigen sowohl Eigenbauexperimente in Norwegen und Spanien als auch große Investorenprojekte in Hamburg und Vancouver. Derweil entwickeln Forscher neben neuen Hybridbauweisen digitale Fertigungsmethoden, die uns noch höher, schneller und kostengünstiger bauen lassen. Außerdem ein Gespräch mit Karl-Heinz Roth von der Firma Züblin Timber über die Potenziale des mehrgeschossigen Holzbaus.

  • 120.000 schwebende Zahlen: Die Installation der französisch-japanischen Architektin Emmanuelle Moureaux lässt uns über die Flüchtigkeit von Zeit nachdenken.

  • Postmoderne Flanierpassage: Das 1980 eröffnete und von von Gerkan Marg und Partner geplante Hanse-Viertel steht seit Jahresbeginn unter Denkmalschutz. Der Architekt Volkwin Marg erklärt seinen Wert für die Stadt.

Foto: Bau des Brock Commons Tallwood House, Foto: Pollux Chung


Download der BAUNETZWOCHE#506



Zum Thema:

Archiv aller Ausgaben der BAUNETZWOCHE


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

15.02.2018

Zentrum für Bewegung und Sprache

AFF gewinnen Wettbewerb in Berliner Gropiusstadt

15.02.2018

Ringförmige Herberge in Nordnorwegen

Snøhetta planen Plusenergie-Hotel

>
BauNetz Themenpaket
Leben im Großraum Paris
Baunetz Architekten
landau + kindelbacher
BauNetz Wissen
Inmitten von Reben
Campus Masters
Jetzt abstimmen