https://www.baunetz.de/wettbewerbe/Zukunft_Bodolz_108780.html

Zukunft Bodolz

Ort des Wettbewerbs Bodolz
Wettbewerbstyp Ideen- und Realisierungswettbewerb


Preise
1. Preis (12.200 Euro) Architekturbüro Wolf mit Marco Sedat, Weikersheim
2. Preis (8100 Euro) Mattes Sekiguchi Partner Architekten, Heilbronn
Franz-Josef Mattes, Stefan T. Sekiguchi
mit Kristian Riglewski

Mitarbeiter: Simon Otterbach
Sonderfachleute: Ingenieurbüro für Bauwesen Reiner Riglewski,
Gemmingen
3. Preis (5500 Euro) Vervoorts & Schindler Architekten, Bochum
Mitarbeiter: Isabelle Behnen, Karsten Kajo
4. Preis (3700 Euro) Jan Spreen, München
Mitarbeiter: Günter Möller
Sonderfachleute: Peter Wich, terranova Landschaftsarchitektur, München; Gordian Kley, MKP Bauingenieure, Dornbirn
Ankauf (2500 Euro) bogevischs büro, München, mit Irina Auernhammer
Sonderfachleute: Landschaftsarchitekt, Herman Salm, München
Fachplaner:
Room 4b , A. Gröne, München, (Rendering)
J. Durst, Paris, (Statisches Gebäude Konzept)
IBT Ing. Büro Tremmel u. Partner, München,
(Gebäudetechnik, Energieberatung)
Egger-Krämer, München, (Modellbau)
Ankauf (2500 Euro) frese raum 3 architekten, Nürnberg
Sonderfachleute: Landschaftsarchitektin Manuela Scheurer, Fürth
Dr. Kreutzer+Partner , Nürnberg,
Tragwerksplaner Dr. Hentschel
Ankauf (2500 Euro) Franke Seiffert Architekten, Suttgart, mit Landschaftsarchitekt Biegert, Bad Friedrichshall
Die Wettbewerbe im BauNetz sind ein Service der Bauwelt-Redaktion.


Weitere Informationen
Informationen zur Auslobung
33836252