Beweislast

Wenn eine Partei im Prozeß die Beweislast für eine Tatsache trifft, dann bedeutet dies, daß die Partei das Risiko des Prozeßverlustes für den Fall trägt, daß die zu beweisende Tatsache nicht durch vorgebrachte Beweismittel (z.B. Zeugen, Sachverständigengutachten, Urkunden) bewiesen werden kann. Grundsätzlich trägt jede Partei die Beweislast für solche Tatsachen, die ihr im Prozeß günstig sind. Hiervon sind allerdings Ausnahmen sowohl im Gesetz geregelt (z.B. § 282 BGB) als auch von der Rechtsprechung entwicklet worden. Bewiesen ist eine Tatsache, wenn sie zur Überzeugung des Gerichts feststeht. Das Gericht ist bei der Würdigung der Beweise grds. nicht gebunden.

16 Beiträge  

11.07.2012

Stundenlohnvereinbarung: Wer muss was beweisen? mehr
 

17.02.2007

Muss Architekt Mehraufwand bei Bauzeitverlängerungen im Einzelnen nachweisen? mehr
 

15.11.2006

Auskunftsanspruch des Bauherrn – Beweislast des Architekten mehr
 

31.07.2006

Jedenfalls bei umfangreichen Architektenleistungen hat Bauherr Beweislast für Unentgeltlichkeit mehr
 

05.09.2005

Auftrag zur Objektbetreuung (Lph 9)? mehr
 

15.12.2004

Unlauterer Wettbewerb bei Verdacht der Mindestsatzunterschreitung? mehr
 

11.07.2003

Haftung des Bauleiters für einen Mangel: Was hat der Bauherr darzulegen? mehr
 

01.03.2002

Wer muss Verstoss gegen Mindestsätze/Höchstsätze darlegen und beweisen ? mehr
 

12.10.2001

Honorarvereinbarung „bei Auftragserteilung“: Trägt Architekt die Beweislast ? mehr
 

19.07.1998

Aufklärungspflicht bei unsachgerechten Wünschen des Bauherrn mehr
 

04.04.1998

Bausummenüberschreitung nach Falschberechnung der Kubatur: keine Toleranzen für den Planer mehr
 

16.03.1998

Bindungswirkung der Schlußrechnung trotz Unterschreitung der Mindestsätze? mehr
 

07.02.1998

Folge einer höchstsatzüberschreitenden Honorarvereinbarung: Geltung der Höchstsätze mehr
 

02.02.1998

Haftungsbeschränkung auf "nachweislich" schuldhaft verursachte Schäden unwirksam mehr
 

27.01.1998

Beweislast des Architekten, wenn Auftraggeber „kostenlosen" Auftrag behauptet mehr
 

23.01.1998

Honorar für Entwurfsplanung trotz fehlender Honorarvereinbarung? mehr
 
2082418