RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Thalia_Theater_Halle_und_raumlabor_berlin_erobern_den_Flughafen_Halle_Leipzig_193138.html

18.04.2008

AusFlugHafenSicht

Thalia Theater Halle und raumlabor_berlin erobern den Flughafen Halle/Leipzig


Die Zusammenarbeit des Thalia Theaters mit den Architekten von raumlabor bringt beständig experimentelle Ansätze zur Neudefinition oder Besetzung von urbanen Räumen hervor. Am Samstag, 19. April, möchte man mit der Veranstaltung „AusFlugHafenSicht“ nicht nur den Flughafen Halle/Leipzig in einen Ort des Verweilens verwandeln (wenn auch zunächst nur für einen Tag), nein, hier soll auch „die Zukunftsfähigkeit des beliebten Kulturformats Festival“ auf den „Prüfstand“ gestellt werden: wie könnte das Festival der Zukunft aussehen?

Die Veranstaltung ist dabei gleichzeitig eine Vorschau auf das dreiwöchige Festival „Theater der Welt“ (19. Juni bis 6. Juli), das mit künstlerischen Interventionen eben auch auf dem Flughafengelände stattfinden wird. Dazu wurden 10 Künstler und Künstlergruppen eingeladen, sich mit dem Flughafen als Ort und im Falle von Halle/Leipzig auch mit der skurrilen Situation von Kursdorf auseinanderzusetzen: das kleine Örtchen ist mittlerweile von den Flughafenerweiterungen vollständig umschlossen, und somit sozusagen Teil des Flughafengeländes geworden.

  • Diskussion über das „Festival der Zukunft“
    Samstag, 19. April, 11-13 Uhr
    mit Amelie Deuflhard (Intendantin Kampnagel Hamburg und Kuratorin der Hamburg-Triennale), Ann-Elisabeth Wolff (Direktorin von euroscene Leipzig), Uwa Rada (taz) und Hannah Hurtzig (freie Kuratorin und Festivalveranstalterin).

  • Präsentation der künstlerischen Interventionsvorschläge
    Samstag, 19. April, 14-16 Uhr
    mit matthaei & konsorten, Erik Göngrich, Stefan Shankland, plan b, Boris Sieverts, Far a Day Cage, Club Real, u.a.
Ort: ein altes Gehöft in Kursdorf, direkt neben dem Parkplatz des Flughafens Halle/Leipzig.
Anfahrt: mit dem Auto auf der A14 Abfahrt Schkeuditz, Richtung Flughafen, Kursdorf ist links, vom Parkplatz aus ist der Weg ausgeschildert; mit dem Regionalexpress zum Bahnhof Leipzig/Halle Flughafen, von dort etwa 10 Minuten Fußweg, der Weg ist vom Bahnhof aus Richtung Kursdorf ausgeschildert.


Zum Thema:

Internetseite des Festivals Theater der Welt 2008


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

18.04.2008

IBA Hamburg? Nie gehört!

BAUNETZWOCHE#74 mit Fotoreportage von der Elbinsel Wilhelmsburg

18.04.2008

Sakralbauten und Moscheekonflikte

Tagung in Essen zur Formgebung religiöser Freiheit

>
BauNetz aktuell
Bühne frei für Glas
BauNetz Wissen
Signalwirkung
Baunetz Architekten
feld72
Campus Masters
Jetzt bewerben