RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Plaene_fuer_Rijksmuseum_in_Amsterdam_vorgestellt_23230.html

27.03.2006

Endgültig

Pläne für Rijksmuseum in Amsterdam vorgestellt


Am Freitag dem 24. März 2006 wurden in Amsterdam die endgültigen Pläne für das Nieuwe Rijksmuseum der Öffentlichkeit vorgestellt. Cruz + Ortiz (Sevilla) arbeiten bereits seit Dezember 2003 an den Entwürfen für den Umbau des wichtigsten Museums in den Niederlanden (BauNetz-Meldung vom 8. 12. 2003).

Das Konzept für das Nieuwe Rijksmuseum von P. J. H. Cuypers sieht im Innern einen Rückbau auf den Zustand aus dem Jahr 1885 vor. Das durch verschiedene Einbauten im vergangenen Jahrhundert entstandene Labyrinth soll damit verschwinden. Über einen neuen Eingang werden Besucher in die beiden freigelegten Innenhöfe geleitet, wo ein Überblick über das Museum geboten wird und sich eine neue unterirdische Ausstellungsfläche anschließt.
Zwischen den beiden Altbauten soll ein Pavillon aus Naturstein und Glas gestellt werden, der die Sammlung asiatischer Kunst aufnimmt. Als weiterer Neubau kommt ein Studienzentrum im hinteren Hof hinzu, in dem die Bibliothek Platz finden wird. Beide Bauten sind als eine Staffelung von drei Gebäudescheiben entworfen, die in ihrem skulpturalen Charakter einen Kontrapunkt zu den Altbauten setzen.


Zum Thema:

Animation des Entwurfs


Kommentare:
Meldung kommentieren










Alle Meldungen

<

27.03.2006

Keine Konkurrenz

Wettbewerb für Werftgelände in Sydney entschieden

27.03.2006

Dreigeteilt

Galerie von Grimshaw in Coruña fertig gestellt

>
BauNetzwoche
Landmarks für Fogo
BauNetz Wissen
Aufgelockertes Arbeiten
Baunetz Architekten
DBCO
Campus Masters
Jetzt abstimmen