RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Neuer_Studiengang_Architekturvermittlung_in_Cottbus_20749.html

19.07.2005

Das Medium ist die Botschaft

Neuer Studiengang Architekturvermittlung in Cottbus


Die Brandenburgische Technische Universität Cottbus (BTU) bietet zum Wintersemster 2005/06 erstmalig den neu konzipierten Master-Studiengang Architekturvermittlung an. Der viersemestrige Vollzeitstudiengang wendet sich an Absolventen der Architektur oder Stadt- und Regionalplanung, aber auch an Kultur-, Sozial- und Geisteswissenschaftler.
Der neue Studiengang bereitet auf eine Tätigkeit an den Schnittstellen von Architektur, Stadt und Öffentlichkeit vor. Die Lehre besteht aus Medientheorie, Kommunikationspsychologie, Ästhetik- und Kunsttheorie, Kulturtheorie und Architekturgeschichte und Management, Museologie oder visueller und verbaler Darstellung. Eine dritte Säule bilden Praxisprojekte, in denen Präsentation und Vermittlung von Architektur und Stadt sowie der Einsatz und die zielsichere Gestaltung der geeigneten Medien erforscht und geübt werden.
Der Studiengang wird in Kooperation mit allen Instanzen der Herstellung von Architektur und Stadt, mit Archiven und Akteuren und Institutionen der Architekturvermittlung durchgeführt.
Der Bewerbungszeitraum endet am 30. September 2005.

Informationen erteilt Riklef Rambow, Brandenburgische Technische Universität Cottbus, LS Theorie der Architektur, Konrad-Wachsmann-Allee 4, 03046 Cottbus, Tel. 0355 / 693080.


Zum Thema:

www.architektur-vermittlung.de


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

19.07.2005

Noch mehr Besucher

Wettbewerb für Kongresspalast in Palma entschieden

19.07.2005

Spiel von Licht und Schatten

Kindergarten in Eichstätt eingeweiht

>
Baunetz Architekten
Lena Wimmer
BauNetz Wissen
Grün, grüner, Freiburg
Campus Masters
Jetzt abstimmen
BauNetz Wissen
Filigranes Netz
BauNetz aktuell
Backstein-Melancholie