RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Masterplan_fuer_IBA_Hamburg-Wilhelmsburg_642541.html

17.09.2008

Städtebaulicher Quantensprung

Masterplan für IBA Hamburg-Wilhelmsburg


Wären wir gemein, würden wir sagen, die IBA Wilhelmsburg sei so etwas wie die hässliche kleine Schwester der Hamburger Hafen-City. Glanz und Glamour fehlen hier, dafür gibt es viele soziale Probleme – doch inzwischen auch mindestens ebenso ehrgeizige Ziele: Nach der Entscheidung für das Bildungszentrum „Tor zur Welt“, wurde am 17. September 2008 der Masterplan für die städtebauliche Entwicklung der „Neuen Mitte Wilhelmsburg“ vorgestellt. In einem geladenen Wettbewerbsverfahren mit sechs Teilmehmern entschied sich das Preisgericht für den Entwuf des niederländisch-luxemburgischen Architekten Jo Coenen und des französisch-deutschen Landschaftsplanerbüros agence ter.

Die „Neue Mitte Wilhelmsburg“ soll auf rund 30 Hektar Fläche ein „neues Zentrum für die Elbinseln und ein prägnanter Eingang für Hamburgs vierte Internationale Gartenschau im Jahre 2013“ werden, elementarer Bestandteil des Konzepts ist zudem eine Wohnbebauung entlang des Kanals, wo heute die Wilhelmsburger Reichsstraße den Stadtteil teilt. Der Masterplan sieht eine Mischung aus Wohnen, Büro, Einzelhandel und Dienstleistung sowie Hotel- und Freizeitnutzung vor, eng verzahnt mit Grünflächen.

„Der jetzt gefundene Masterplan ist ein städtebaulicher Quantensprung für die Entwicklung Wilhelmsburgs, der weit über die Grenzen Hamburgs hinaus wirken wird. Wir setzen auf der Elbinsel ganz neue Maßstäbe für eine lebendige und ökologische Stadtentwicklung mit der Landschaft“, sagte Oberbaudirektor Jörn Walter im Rahmen der Entwurfsbeurteilung. Geplant sind Bauten zu unterschiedlichen Themen, wie zum Beispiel ein „Haus als Kraftwerk, eine neue Form von Künstlerhaus, ein schwimmendes Haus und ein seniorengerechtes Haus, mit denen die IBA Antworten auf das Wohnen der Zukunft gibt“ (IBA).

Bereits im Herbst 2008 sind hierzu Investorenworkshops vorgesehen.

Unsere BAUNETZWOCHE#74 zur IBA Wilhelmsburg finden Sie unter www.baunetz.de/woche.


Kommentare:
Meldung kommentieren

Eingangsbereich Nord-Ost

Eingangsbereich Nord-Ost

Eingangsbereich Nord-West

Eingangsbereich Nord-West

Masterplan „plus“

Masterplan „plus“

Masterplan

Masterplan


Alle Meldungen

<

17.09.2008

Im Viadukt

Baubeginn für Ladenstraße in Zürich

17.09.2008

Spätstarter

Zumthor bekommt Praemium Imperiale

>
baunetz interior|design
Ukrainische Perspektiven
BauNetz Wissen
Verborgen hinter Spiegeln
Baunetz Architekten
Bollinger + Fehlig
Campus Masters
Jetzt bewerben!
Stellenmarkt
Neue Perspektive?