A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Konzerthalle_von_OMA_in_Porto_eroeffnet_19807.html

14.04.2005

Entwurfsrecycling

Konzerthalle von OMA in Porto eröffnet


Mit einem Konzert von Lou Reed wird am 14. April 2005 in der portugiesischen Küstenstadt Porto die neue Musikhalle „Casa da Musica“ eröffnet. Entworfen haben das Gebäude an der Rotunda da Boavista Rem Koolhaas und Ellen van Loon vom Büro OMA (Rotterdam), die 1999 aus einem Wettbewerb als erste Preisträger hervorgegangen waren.

Während sich das Gebäude nach außen als kristalliner Körper aus weißem Sichtbeton gibt, staffeln sich im Inneren rechtwinklige „Boxen“ auf- und nebeneinander, die den Aufführungen unterschiedlichster Musikrichtungen - vom klassischen Konzert über elektronische E-Musik bis zu Jazz-, Pop- und Rock-Aufführungen - Raum geben sollen.

Laut der in Koolhaas' letzter Publikation „Content“ beschriebenen Genese des Projekts stammt die Ursprungsidee für das außen poly- und innen orthogonale Bauwerk von einem Privatauftrag für ein exzentrisches Einfamilienhaus, der für die „Casa da Musica“ quasi recycled wurde.

Der große Konzertsaal des Hauses folgt ebenfalls dem Prinzip der akustischen Schachtel - Vorbild war hier hauptsächlich der Musikvereinssaal in Wien. Allerdings bezieht sich dieser Raum auch indirekt auf eine Schinkelsche Vision: Das erste Bühnenbild für das Berliner Schauspielhaus zeigte eine Perspektive des Gendarmenmarkts mit dem Theater; in der Casa da Musica blickt man aus dem Auditorium durch ein riesiges Fenster direkt auf den Platz, die Rotunda da Boavista. Die Scheiben des Fensters sind allerdings - um die Akustik zu verbessern - gewellt.

Wohl, um die Unterscheidung von äußerer Hülle und innerer Wand noch zu verstärken, sind die Räume der Casa da Musica fast durchgängig mit unterschiedlichen Materialien verkleidet: Im großen Konzertsaal wurde Blattgold auf rohe Holzplatten aufgebracht, der Innenraum des kleinen Aufführungssaals wurde komplett rot ausgestaltet, diverse Foyers mit portugiesischen Azuejos gekachelt.

Das Konzert von Lou Reed bildet den Auftakt für ein zehntägiges Veranstaltungsprogramm mit unterschiedlichen Musikaufführungen zur Eröffnung von Portos neuer Konzerthalle.


Zum Thema:

www.casadamusica.com


Kommentare:
Meldung kommentieren










Alle Meldungen

<

15.04.2005

Geschwungen

Richtfest für Museumsneubau in Bremerhaven

14.04.2005

Stadtumbau anderswo

Vortragsreihe des Schinkelzentrums in Berlin

>
BauNetz Wissen
Lab City
BauNetz aktuell
Kontrastreich
Campus Masters
Jetzt abstimmen
Baunetz Architekten
Günter Hermann Architekten