RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Hochhausentwurf_in_Abu_Dhabi_207788.html

15.05.2008

Diät-Architektur

Hochhausentwurf in Abu Dhabi


Die internationale Architekturfirma Atkins wird die Skyline von Abu Dhabi durch ein weiteres Kleinod bereichern: Den 379 Meter hohen „Super-Slim-Tower“, auch kurz „P-17“ genannt. Nach Angaben von Worldarchitecture News von Mittwoch, 14. Mai 2008, wurden die Pläne vor kurzem der Öffentlichkeit präsentiert.

Der 77-geschossige Turm liegt an der größten Hauptstraße Abu Dhabis, der Sheikh Zayed Road, und sieht aus wie ein Schichtmodell aus Glas- und Betonplatten, die sich horizontal und vertikal gegeneinander verschieben. In der Mitte des Gebäudes ist ein winkliges Atrium über mehrere Etagen durch das Gebäudevolumen hindurch gesteckt und vermittelt als Aufenthaltsfläche zwischen den 18 Etagen Büroflächen darunter und dem 5-Sterne-Hotel in den Obergeschossen darüber. An die Hotelnutzung sind noch 75 Appartements mit Zimmerservice angeschlossen, und in den höchsten Scheibenstückchen werden außerdem noch 19 individuelle Appartments verkauft.

Der Firmenchef von Atkins sieht in dem Gebäude „die Integration von zeitgenössischem Architektur und erfindungsreichen Ingenieurlösungen.“ Die Redaktion ist sich hier nicht ganz sicher. Formales Spiel und spiegelnde Glasfassade suggerieren zwar visuelle Leichtigkeit, bleiben jedoch im Prinzip einfach einer generischen Formalität verhaftet.


Kommentare:
Kommentare (3) lesen / Meldung kommentieren

Blick entlang der Sheikh Zayed Road

Blick entlang der Sheikh Zayed Road


Alle Meldungen

<

15.05.2008

Linsenform für Osteuropa

Wettbewerb in Kroatien entschieden

15.05.2008

Kriterien für zukunftsfähiges Stadtwohnen

Roland-Rainer-Forschungsstipendium ausgelobt

>
BauNetzwoche
Private Perlen
Baunetz Architekten
Behnisch Architekten
BauNetz Wissen
Mode im Mittelpunkt
Campus Masters
Jetzt bewerben
DEAR Magazin
Rostrotes Raster