RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Eroeffnung_einer_Bruecke_von_Santiago_Calatrava_in_Orleans_8009.html

20.11.2000

Sur le Pont...

Eröffnung einer Brücke von Santiago Calatrava in Orléans


Am 20. November 2000 wurde in Orléans die hundertste Brücke über die Loire für den Verkehr geöffnet. Entworfen wurde das Bauwerk, das auf den Namen „Pont de l'Europe“ getauft ist, von Santiago Calatrava (Paris/Valencia/Zürich).
Die neue Brücke wurde durch den enormen Bevölkerungszuwachs erforderlich, den die Stadt Orléans in den letzten zehn Jahren verzeichnen konnte. Damit einher gingen neue Stadtentwicklungsprojekte an beiden Loire-Ufern, die naturgemäß auch ein erhöhtes Verkehrsaufkommen mit sich brachten. Im Jahr 1996 lobte die Stadt einen Wettbewerb aus, den Calatrava mit seinem Entwurf gewann.
Seine Bogenbrücke überspannt die Loire in einer Länge von 378 Metern und wird von drei unabhängigen Trägern gestützt. Der mit 200 Metern längste der Träger wird von 28 Kabelsträngen zu einem geneigten Bogen gespannt und verleiht der Brücke ihr markantes Aussehen. Um der Schönheit des Areals Tribut zu zollen, suchte der Architekt nach eigenen Angaben einen „Dialog mit der Umgebung“, der in einem Bauwerk mündet, das sich durch seine elegante, schlanke Form und seine Transparenz in die Flusslandschaft integriert.
Es handelt sich um die erste Brücke, die Calatrava in Frankreich gebaut hat. Die Kosten für das Bauwerk werden mit 220 Millionen Francs angegeben.

Foto: Ville d'Orléans


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

20.11.2000

GSW-Haus wieder vorn

BDA-Preis Berlin 2000 für Sauerbruch und Hutton

20.11.2000

Vom Rand in die Mitte

Grundstein für Neubau des Axel Springer Verlags in Berlin gelegt

>
Baunetz Architekten
SEHW
BauNetz Wissen
Reet in den Alpen
BauNetz aktuell
Alt und Neu
baunetz interior|design
Wohnungstausch in Barcelona
Campus Masters
Jetzt abstimmen