RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Einweihung_der_Franzoesischen_Schule_in_Frankfurt_am_Main_8805.html

25.04.2001

Zurück zur Meldung

Unter einem Dach

Einweihung der Französischen Schule in Frankfurt am Main


Meldung einblenden

In Anwesenheit des französischen Außenmisministers Hubert Védrine wurde am 24. April 2001 die neu errichtete französische Schule „Victor Hugo” in Frankfurt am Main feierlich eröffnet.
Als Architekten zeichnen Claude Costantini und Michel Regembal (CR architecture, Paris) verantwortlich, die 1997 den vom französischen Außenministerium ausgelobten internationalen Schulbauwettbewerb gewonnen hatten.
Insgesamt 30 Millionen Mark hat der Neubau gekostet, der angefangen bei Vorschule und Grundschule bis hin zum Gymansium alle drei Stufen unter einem Dach vereint.
Der Komplex steht im Stadtteil Rödelheim, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Liebig-Schule. Er setzt sich aus einem Quer- und einem Längsriegel zusammen. Während der Querriegel die Verwaltungs- und Unterrichtsräume des Gymnasiums aufnimmt, sind im Längsriegel die Grund- und Vorschule untergebracht, die jeweils über getrennte Eingangsbereiche verfügen. Beide Baukörper werden über eine Brücke miteinander verbunden. Diese mündet in einer Halle im Querriegel, die von den Schülern des Lycée Français und den Liebig-Schülern gleichermaßen als Begegnungsraum genutzt wird.
Sowohl die Vor- und Grundschule als auch das Gymnasium haben zudem eigene große Terrassen und überdachte Pausenräume.
Formal wird der Schulbau vor allem durch die Verwendung der Materialien Stahl und Glas bestimmt, hinzu kommen Holzpaneele und voroxydiertes Kupferblech.
Insgesamt werden derzeit rund 550 Kinder an der Französischen Schule unterrichtet, Kapazität besteht für ca. 770 Schüler.

Als Zoom-Bilder hinterlegt finden Sie eine weitere Außenansicht, sowie Innenaufnahmen der Bibliothek, der Halle, der Caféteria und ein Stützendetail (Quelle: Eric Robinet / Lycée Victor Hugo).


 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.






Alle Meldungen

<

25.04.2001

Blätterdach

Grundstein für Lincoln-Park in Wiesbaden gelegt

25.04.2001

Titan-Dach

Hollein gewinnt Wettbewerb um Wiener Albertina

>
Baunetz Architekt*innen
Aretz Dürr Architektur
BauNetz Wissen
Ein Hauch Italien
BauNetz Themenpaket
Produktion war gestern
baunetz interior|design
Flicken, löten, schrauben
Stellenmarkt
Neue Perspektive?