RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Einkaufszentrum_in_Berlin-Steglitz_eroeffnet_7881.html

26.10.2000

Zurück zur Meldung

„Schloss 110“

Einkaufszentrum in Berlin-Steglitz eröffnet


Meldung einblenden

Im Rahmen weitreichender Um- und Neubautätigkeiten in der Schlossstraße im Berliner Bezirk Steglitz wurde am 26. Oktober 2000 das Einkaufszentrum „Schloss 110" eröffnet. Der 70 Millionen Mark teure Neubau des Berliner Architekten Wolf-Rüdiger Borchardt wurde in nur 18-monatiger Bauzeit fertiggestellt.
Das sechsgeschossige Geschäftshaus steht an zentraler Stelle an der Ecke Schlossstraße / Tiburtiusbrücke und soll als eine Art Wahrzeichen der bekannten Einkaufsmeile fungieren. Die Fassade ist vollständig verglast und beschreibt an der Ecke einen Bogen. Die bekannte Berliner Ecktypologie wird durch einen kleinen Kuppelaufbau ergänzt. Akzente an den Straßenfassaden bilden die schräg nach oben gestellten Werbeträger über den Eingängen.
Im Innenhof ist eine Ruhezone mit überdachten Flächen und einer begrünten Terrasse angelegt, in die Dachterrasse sind ein Schwimmbad und eine Joggingbahn integriert.

Abbildung: Wolf-Rüdiger Borchardt


 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.






Alle Meldungen

<

27.10.2000

Junge Talente

Verleihung des internationalen Architekturpreises ar+d in Kopenhagen

26.10.2000

An prominenter Stelle

Richtfest für das „Neue Forum Messe Frankfurt“

>
BauNetz Wissen
Und es ward Licht
Baunetz Architekten
Feld72
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetzwoche
Was bleibt?
DEAR Magazin
Distanz und Nähe