RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Deutscher_Baurechtspreis_an_Professor_von_Craushaar_verliehen_3589.html

13.05.1998

Präzise und praxisnah

Deutscher Baurechtspreis an Professor von Craushaar verliehen


Die Deutsche Gesellschaft für Baurecht hat am 11. Mai 1998 in Frankfurt den Deutschen Baurechtspreis 1998 an Professor Dr. Götz von Craushaar verliehen. Craushaar ist der fünfte Preisträger seit der Stiftung dieses Preises im Jahr 1985. In der Begründung der Findungskommission heißt es, der Preisträger habe durch seine Lehrtätigkeit an der Universität Freiburg maßgeblich dazu beigetragen, dem Baurecht eine rechtsdogmatische Grundlage zu geben; Freiburg hat zudem den ersten eigenen Lehrstuhl für privates Baurecht. Zudem sei es ihm gelungen, diese rechtsdogmatische Betrachtung stets mit einer präzisen und praxisnahen Erforschung der Sach- und Interessenshintergründe der jeweiligen Fallgruppen zu verbinden. Lobend erwähnt wurde außerdem, daß Craushaar im Jahr 1977 das „Institut Baurecht Freiburg” als eingetragenen Verein gegründet hatte.


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

13.05.1998

Bürgernah und innovativ

Erste Runde des Städtewettbewerbs „MEDIA@Komm” entschieden

13.05.1998

Schön und bezahlbar

Wohnbau-Wettbewerb in Stuttgart entschieden

>
BauNetz Wissen
Im subtropischen Klima
BauNetzwoche
Gezähmte Wildnis
baunetz interior|design
Adventsverlosung
BauNetz Wissen
Campus mit Freiraum