RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wohnhausanbau_von_Caramel_bei_Wien_6431856.html

11.03.2019

Zurück zur Meldung

Garten bis zum Dach

Wohnhausanbau von Caramel bei Wien


Meldung einblenden

Auf dem Hofgrundstück eines alten Weinhauer-Hauses in Baden südlich von Wien haben Caramel Architekten (Wien) einen Neubau für eine Familie mit drei Kindern realisiert. Die Familie hatte das Haus erworben, notdürftig hergericht und dort auch während der Planungsphase gewohnt. Jetzt, da der Anbau hinter dem Haus fertig ist, steht der Altbau leer und soll gegebenenfalls später saniert werden. Das neue Haus schließt direkt an den Bestand an, ohne mit dem alten Gebäude in Konkurrenz zu treten.

Das verglaste Erdgeschoss des Neubaus beherbergt Wohnräume und Küche, die sich durch eine Schiebetür zum Garten auf die gesamte Breite der Terrasse öffnen lässt. Im Obergeschoss befinden sich das Elternschlafzimmer sowie die Kinderzimmer mit Bad. Platz zum Spielen gibt es nicht nur im Garten, sondern auch in den Spielzimmern im Untergeschoss. Der großzügige Balkon verläuft über die gesamte Fassade und zieht sich an einer angrenzenden Hauswand entlang. Mit Kunstrasen ausgelegt und Hochbeeten bestückt, erweitert sich der Garten ins Obergeschoss. Die Etage unter dem Dach ist als offener Arbeitsbereich gestaltet und bietet ebenfalls eine grün bepflanzte Terrasse. Hier eröffnet sich ein Blick auf die umliegenden Gärten und Altbauten.

Der Eindruck eines sich über drei Stockwerke ziehenden Gartens wird durch die Farbe der Fassade verstärkt, die in leicht changierenden Grüntönen pastös und rillenförmig aufgetragen ist und so einen lebendigen Hintergrund für die Pflanzen bildet. Die auskragende Betondecke des Erdgeschosses korrespondiert wiederum mit der Betonfläche der Terrasse, in die der Pool eingelassen ist. Die Geländer des Balkons aus dünnen Stahlrohen und bespannt mit einfachen Netzen lassen an eine Rehling denken und verleihen der Architektur Leichtigkeit. Damit schafft dieser Neubau einen spielerischen, zugleich aber zurückhaltenden Anschluss an den Bestand.

Text: Natalie Scholder


Fotos: Stubenrauch & Rois, Marie Veis



Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare

5

coco | 14.03.2019 22:57 Uhr

ja ahh

typisch österreichisch: gut und farbenfroh bis zum abwinken...

4

Christina | 13.03.2019 08:37 Uhr

Einfach...

...nur toll! Ganz klasse!

3

peter | 12.03.2019 08:58 Uhr

ENDLICH

mal normales leben in solchen Bildern.

2

posamente | 11.03.2019 18:41 Uhr

Caramel

... und leicht

1

Thorsten | 11.03.2019 15:36 Uhr

Caramel

das ist farbenfroh

 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.



Der großzügige Balkon verläuft über die gesamte Fassade und zieht sich noch an einer angrenzenden Hauswand entlang.

Der großzügige Balkon verläuft über die gesamte Fassade und zieht sich noch an einer angrenzenden Hauswand entlang.

In der Terrasse ist ein Pool eingelassen.

In der Terrasse ist ein Pool eingelassen.

Schlafzimmer im Obergeschoss

Schlafzimmer im Obergeschoss

Dachgeschoss mit Arbeitsbereich und umlaufender Terrasse

Dachgeschoss mit Arbeitsbereich und umlaufender Terrasse

Bildergalerie ansehen: 21 Bilder

Alle Meldungen

<

11.03.2019

Lamellenlandschaft

Sportzentrum von gmp in Suzhou

11.03.2019

Neuzugang bei Mediaspree

Gewers Pudewill planen Bürohochhaus in Berlin

>
BauNetz Themenpaket
Leben im Großraum Paris
Baunetz Architekten
landau + kindelbacher
BauNetz Wissen
Inmitten von Reben
Campus Masters
Jetzt abstimmen