RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wohnhaus_in_Biberach_von_Werner_Sobek_2479837.html

05.03.2012

Mies en place

Wohnhaus in Biberach von Werner Sobek


Was Mies van der Rohe mit dem Farnsworth-House 1951 radikal vorgemacht hatte, wurde in den sechziger Jahren zu Häuslebauers Traum: der eingeschossige Bungalow mit großen Glasflächen. Nun ist er zurück – natürlich in der energetisch optimierten Variante: Werner Sobek (Stuttgart) hat das Einfamilienhaus „D 10“ in einer etablierten Wohnstraße in Biberach an der Riss entworfen.

Das Haus wird von zwei parallelen Wandscheiben geprägt. Großzügige Glasflächen sollen gleichwohl eine räumliche Abgeschlossenheit herstellen. Geschützt durch ein weit auskragendes Flachdach, sorgt ein Patiohof für einen fließenden Übergang von Innen- und Außenraum. Die Wohnbereiche sind im Erdgeschoss untergebracht, während die dienenden Räume im Keller liegen. Im Norden ist eine Doppelgarage angebaut, die direkt mit dem Keller verbunden ist.

Das Energiekonzept stellt sicher, dass die zum Betrieb des Gebäudes benötigte Energie aus regenerativen Quellen stammt. Eine geothermische Wärmegewinnung mit Wärmepumpe sorgt für Warmwasser sowie für Heiz- und Kühlenergie. Die gesamte Dachfläche ist mit einer Photovoltaik-Anlage ausgestattet, die mehr Strom produziert, als das Haus im Jahresdurchschnitt verbraucht.

Fotos: Zooey Braun, Stuttgart


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentare (11) lesen / Meldung kommentieren










Alle Meldungen

<

06.03.2012

Das städtische Wohnhaus: Albert Gessner

Buchpräsentation und Ausstellung in Berlin

05.03.2012

Pimp my Fensterladen

Fassaden-Tuning von realities:united in Magdeburg

>
BauNetzwoche
Digitales Baggern
BauNetz Wissen
Wien ein Dorf
Baunetz Architekten
Naice architecture & design
DEAR Magazin
Boutique-Büro
Campus Masters
Jetzt abstimmen