RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wochenendhaus_in_Brandenburg_3395941.html

02.12.2013

Lieblingsfarbe Blau

Wochenendhaus in Brandenburg


„Blaues Haus“ nennen Hütten & Paläste Architekten naheliegenderweise ein leuchtend blau gestrichenes Wochenendhaus im brandenburgischen Senzig südlich von Berlin – und folgten damit dem Wunsch der Bauherrin.

Ein weiterer Wunsch war, dass das Haus frei auf dem schmalen, baumlosen und Nord-Süd-ausgerichteten Grundstück stehen sollte. Das tut es und bildet zusammen mit einem ochsenblutroten Bauwagen, der im Kaufpreis des Grundstücks inbegriffen war, eine kleine Gruppe. Der Bauwagen wird als Gästehäuschen genutzt und ist mit dem „Haupthaus“ über eine gemeinsame Terrasse verbunden.

Dieses ist ein zweigeschossiges Haus in Holzständerbauweise mit einer Fassadenbeplankung aus Lärche. Zusammen mit dem Bauwagen bietet es sowohl draußen als auch drinnen auf begrenztem Raum ganz unterschiedliche Aufenthaltsqualitäten: gesellige Bereiche auf der Terrasse und in dem offenen Wohnraum sowie Rückzugsmöglichkeiten in dem geschlossenen Raumkörper, wo die Schlafbereiche und Funktionsräume liegen.

Die Gebäudeform ist unregelmäßig, das Dach zeigt sich zweifach geknickt zu jeder Seite anders. Die Architekten wollten damit auf die heterogene Bebauung der Nachbargrundstücke reagieren.

Fotos: Oliver Schmidt


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

02.12.2013

Kletterpflanzen und Beton

Laborgebäude in Granada

02.12.2013

Konzentriert hinter Lamellen

Neubau für Flugsicherung in München von Henn eröffnet

>
Baunetz Architekten
HENN
BauNetz Wissen
Luftiges Klassenzimmer
baunetz interior|design
Tetris-Interior am Kreml
BauNetzwoche
Reise zum Mond
Stellenmarkt
Neue Perspektive?