RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-TU-Darmstadt_gewinnt_Wettbewerb_in_Washington_839416.html

19.10.2009

Solar Decathlon 2009

TU-Darmstadt gewinnt Wettbewerb in Washington


Der deutsche Beitrag hat dieses Jahr erneut den weltweit ausgeschriebenen Preis „Solar Decathlon“ in Washington D.C. gewonnen. Ausgelobt vom amerikanischen Energieministerium, gilt der Preis als „inoffizielle Weltmeisterschaft der Solarhäuser“. Am Endausscheid nahmen 20 Teams aus Universitäten aus Amerika und Europa teil.

Das Team der TU Darmstadt unter der Leitung von Manfred Hegger holt den Preis schon zum zweiten Mal – den Wettbewerb konnten die Studenten auch schon 2007 mit ihrem eingeschossigen Vorgänger für sich entscheiden (siehe BauNetz-Meldung vom 23. Oktober 2007).

Erst im Frühling fand in Darmstadt die große Generalprobe statt (siehe BauNetz-Meldung vom 29. Mai 2009). Vor dem Gebäude des Fachbereichs Architektur auf dem Campus Lichtwiese in Darmstadt wurde das Solarhaus zur Probe aufgebaut und getestet. Seit Anfang Oktober steht es nun an der National Mall in Washington und musste sich in zehn verschiedenen Tests behaupten.

Der zweigeschossige Holzbau besticht laut der Forschungsinitiative „Zukunft Bau“ durch hohen Komfort und ansprechende, moderne Architektur. Mit der durch unterschiedliche Photovoltaik-Technologien gewonnenen Energie wird über eine Wärmepumpe das 75 Quadratmeter große Wohnhaus gekühlt und geheizt.


Zum Thema:

Weitere Informationen zum Solar Decathlon und dem Gewinner-Projekt von 2007 im Baunetz Wissen Solar


Kommentare:
Kommentare (2) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

19.10.2009

Habitat 15

Wohnungsbau in Los Angeles fertig

19.10.2009

Maggie's Centre

Rogers bekommt Stirling-Preis 2009

>
Baunetz Architekten
Berger+Parkkinen
BauNetz Wissen
Abstand vom Alltag
baunetz interior|design
Wohnen wie im Showroom
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetzwoche
Bunkerstadt Wünsdorf