RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Stadtbahnbruecke_in_Stuttgart-Degerloch_8004705.html

15.08.2022

Deutscher Ingenieurbaupreis 2022 vergeben

Stadtbahnbrücke in Stuttgart-Degerloch


Der diesjährige Deutsche Ingenieurbaupreis legt einen besonderen Fokus auf Verkehrsbauten für Stadtbahn, Fahrräder und Fußgänger*innen. Damit steht der Staatspreis ganz im Zeichen der Zeit: Die Themen Mobilitätswende und klimagerechtere Bestandsaufwertung spiegeln sich auch in den als herausragende Ingenieurleistung geehrten Projekten wider. Ende Juli wurde die Stadtbahnbrücke in Stuttgart-Degerloch von schlaich bergermann partner sbp (Stuttgart), die im Auftrag der SSB Stuttgarter Straßenbahnen entstand, zum Siegerprojekt gekürt. Drei weitere Auszeichnungen und eine Anerkennung vervollständigen das Bild.

Die 127 Meter lange, 2021 fertiggestellte Stadtbahnbrücke in Stuttgart-Degerloch überspannt die Autobahn A8 und beeindruckte die Jury unter Vorsitz des Karlsruher Ingenieurs Jan Akkermann aufgrund einer innovativen Konstruktionsweise, die mit einer „eleganten“ Gestaltung einhergeht. Die massive Fahrbahnplatte ist dabei über geneigte, sich kreuzende Carbonseile an den frei stehenden Stahlbögen aufgehängt, die die Last in die geneigten Stützen abgeben. Das Preisgericht befand im Wortlaut, dass „die Netzwerkbogenbrücke mit kohlefaserverstärkten Kunststoffseilen mit Carbon-Hängern als Innovation weltweit ein überaus gelungenes Beispiel für die Ingenieurbaukunst ist und prägende Antworten auf aktuelle Fragestellungen im Bauwesen gibt“.

Das Siegerprojekt wurde mit 30.000 Euro prämiert. Darüber hinaus wurden zwei Sanierungsprojekte im Unterallgäu und München sowie der Neubau eines Fahrradparkhauses mit ebenfalls gestaltprägender Holzkonstrukion in Eberswalde mit einem Preisgeld in Höhe von jeweils 5.000 Euro ausgezeichnet. Der Neubau eines Fußgängerstegs in Landsberg am Lech erhielt eine mit 3.000 Euro dotierte Anerkennung. Die Preise im Überblick:

Deutscher Ingenieurbaupreis 2022:

  • Stadtbahnbrücke Stuttgart-Degerloch von schlaich bergermann partner sbp (Stuttgart), Bauherr: SSB Stuttgarter Straßenbahnen


Auszeichnungen:

  • Fahrradparkhaus als Holzkonstruktion in Eberswalde von ifb frohloff staffa kühl ecker (Berlin), Bauherr: Tiefbauamt der Stadt Eberswalde

  • Instandsetzung der Illerbrücke, einer denkmalgeschützten Stampfbetonbrücke in Illerbeuren, von Konstruktionsgruppe Bauen (Kempten), Bauherr: Landratsamt Unterallgäu

  • Altstadtringtunnel München, Verstärkung Block 34 im laufenden Verkehr von Prof. Feix Ingenieure (München), Bauherr: Landeshauptstadt München

Anerkennung:
  • Lady-Herkomer-Steg in Landsberg am Lech von Planungsgemeinschaft Lechsteg, Mayr Ludescher Partner (München/Stuttgart) und DKFS Architects (London/Köln), Bauherr: Landsberg am Lech

Jedes Jahr wechselt sich der Ingenieurbaupreis mit dem Deutschen Architekturpreis ab. Die somit zweijährlich vergebene Auszeichnung hebt insbesondere die Ingenieurleistung selbst, aber auch den Anteil der Bauherrschaft am so wichtigen, oft im Verborgenen bleibenden Wirkungsfeld der Ingenieur*innen in Deutschland hervor.

Die besondere Bedeutung des vom Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen sowie der Bundesingenieurkammer ausgelobten Preises wird auch in unserer Meldung aus dem Jahr 2018 betont. Damals gewann der Testturm in Rottweil. Vor zwei Jahren, pandemiebedingt erst 2021 offiziell überreicht, erhielt die Ulmer Kienlesbergbrücke die begehrte Auszeichnung. (sab)


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren

Deutscher Ingenieurbaupreis 2022: Stadtbahnbrücke Stuttgart-Degerloch von schlaich bergermann partner sbp

Deutscher Ingenieurbaupreis 2022: Stadtbahnbrücke Stuttgart-Degerloch von schlaich bergermann partner sbp

Auszeichnung: Fahrradparkhaus als Holzkonstruktion in Eberswalde von ifb frohloff staffa kühl ecker

Auszeichnung: Fahrradparkhaus als Holzkonstruktion in Eberswalde von ifb frohloff staffa kühl ecker

Auszeichnung: Instandsetzung der denkmalgeschützten Stampfbetonbrücke Illerbrücke in Illerbeuren von Konstruktionsgruppe Bauen

Auszeichnung: Instandsetzung der denkmalgeschützten Stampfbetonbrücke Illerbrücke in Illerbeuren von Konstruktionsgruppe Bauen

Anerkennung: Lady-Herkomer-Steg in Landsberg am Lech von Planungsgemeinschaft Lechsteg, Mayr Ludescher Partner und DKFS Architects

Anerkennung: Lady-Herkomer-Steg in Landsberg am Lech von Planungsgemeinschaft Lechsteg, Mayr Ludescher Partner und DKFS Architects

Bildergalerie ansehen: 24 Bilder

Alle Meldungen

<

15.08.2022

Leben in der Holzschatulle

Einfamilienhaus in Toyota von Nori Architects

15.08.2022

Neue europäische Plattform LINA

Call for Projects

>
BauNetz Themenpaket
Zwölf mal freie Formen
BauNetz Wissen
Skelett in Farbe
Baunetz Architekten
ingenhoven associates
baunetz interior|design
Ein Haus bekommt Zuwachs
Campus Masters
Jetzt abstimmen!
vgwort