RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Shortlist_fuer_Bauherrenpreis_oesterreich_4465047.html

31.07.2015

Zurück zur Meldung

Feine Förderer

Shortlist für Bauherrenpreis Österreich


Meldung einblenden

Gute Architektur braucht gute Architekten, das ist klar. Sie braucht aber auch gute Bauherren. Der Zentralvereinigung der Architektinnen und Architekten Österreichs ist das schon seit langem bewusst. Seit 1967 verleiht sie jährlich ihre Bauherrenpreise. Herausragende Architekturprojekte aus Österreich werden mit dem Preis gewürdigt, ausgezeichnet werden ihre Auftraggeber. Jetzt wurden die für 2015 nominierten Projekte vorgestellt, darunter die Leitstelle von Bechter Zaffignani, ein Wissenszentrum von Riegler Riewe und das wunderschöne Gartenhaus von Hertl Architekten .

Insgesamt 76 Einreichungen folgten in diesem Jahr auf eine offene Ausschreibung, was im Vergleich zum letzten Jahr eine geringere Beteiligung bedeutet. Maximal vier Nominierungen konnten die neun Jurys der einzelnen Bundesländer aus den eingesandten Projekten küren. Dieses Kontingent wurde jedoch in der 49. Runde des Preises nicht ganz ausgenutzt, denn auf der Shortlist finden sich nur 24 Projekte wieder. Aus diesen Nominierten wird nun die Hauptjury, bestehend aus Walter Angonese, Caldaro in Südtirol, Hemma Fasch und Otto Kapfinger, beide aus Wien, im Zuge einer Besichtigungsreise die Preisträger für 2015 ermitteln. Es zählt also nicht der schnelle Eindruck, sondern die tatsächliche Qualität vor Ort. Die Preise werden am 23. Oktober 2015 im Werkraum Bregenzerwald, Hof 800, 6866 Andelsbuch in Vorarlberg, festlich verliehen.

Alle 24 Nominierten in der Bildergalerie


Zum Thema:

www.zv-architekten.at

Objektbericht Kraftwerks-Leitstelle in Silz im Baunetz Wissen Beton


Kommentare

1

petra k. | 04.08.2015 10:32 Uhr

Ort Preisverleihung Korrektur

Die Preisverleihung findet im Werkraum Bregenzerwald, Hof 800, 6866 Andelsbuch in Vorarlberg statt. LG

 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.



Bürogebäude PÜSPÖK, Parndorf, Bauherr: Püspök Group, Architektur: ad2 architekten, Weiden am See

Bürogebäude PÜSPÖK, Parndorf, Bauherr: Püspök Group, Architektur: ad2 architekten, Weiden am See

Gartenhaus in Steyr, Bauherr: Gernot Hertl, Architektur: HERTL.ARCHITEKTEN, Steyr

Gartenhaus in Steyr, Bauherr: Gernot Hertl, Architektur: HERTL.ARCHITEKTEN, Steyr

Bildergalerie ansehen: 24 Bilder

Alle Meldungen

<

03.08.2015

Gemischtes Wohnen

Wettbewerb in Dossenheim entschieden

31.07.2015

Auf weiter Flur

Familienkapelle in Kärnten

>
Baunetz Architekten
PLOV Architekten
BauNetz Wissen
Mit Samthandschuhen
BauNetz Themenpaket
Le Nouveau Lyon
Campus Masters
Jetzt bewerben