RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Schulbau_von_C.F._Moller_in_Uppsala_6974208.html

24.09.2019

Co-Working-Räume für Kinder

Schulbau von C.F. Møller in Uppsala


Mit ihrem 2018 fertig gestellten Neubau für die New Tiunda School im schwedischen Uppsala zeigen die Architekten von C.F. Møller einen Ansatz, wie man ein konventionelles Raumprogramm mit zukunftsorientierten Lernformen vereinen kann. In dem Neubau, der anstelle eines abgerissenen alten Schulbaus entstand, kommen eine Vor- und eine Grundschule bis zur neunten Jahrgangsstufe unter. Die Architekt*innen haben das 15.500 Quadratmeter umfassende Projekt, von dem ca. 2.500 Quadratmeter auf eine Sporthalle entfallen, zusammen mit der Schulbauexpertin Anna Törnqvist geplant.

An den nordöstlichen Kanten des Grundstücks platziert, umrahmt der L-förmige Baukörper einen großen Schulhof. Mehrere Sport- und Spielbereiche sowie terrassierte Grünflächen strukturieren diesen. Die Backsteinfassade der Baukörper soll an die Geschichte des Ortes erinnern – früher stand hier ein Ziegelwerk. Das Hauptgebäude der Schule ist in neun quadratische, zueinander versetzte zwei- bis viergeschossige Volumen unterteilt, die im Erdgeschoss miteinander verbunden sind.

Im Inneren wirkt die New Tiunda School wie eine Art Co-Working-Space für Schulkinder: Neben den Räumen für das Lehrpersonal und konventionellen Klassenzimmern gibt es ein Bistro, ein Forum, Gruppeninseln, Rückzugsnischen und eine als Tribüne nutzbare Treppe, ähnlich wie bei der von C.F. Møller geplanten Internationalen Schule in Kopenhagen. Raum für Verspieltheit und Inspiration wollen die Architekten ebenso anbieten, wie heterogene Räume, die die Qualität der Bildung sichern, in dem sie flexibel auf das individuelle Lernverhalten der Kinder reagieren können.

Für die atmosphärische Gestaltung der Räume wurden Künstler*innen eingeladen. Ingrid Atterberg, Erika Lövqvist, Jenny Nolstam und Anton Alvarez haben in den Innenräumen mit Lehmziegeln gearbeitet und für den Pausenhof postmodern anmutende Lehmsäulen gestaltet. (kg)

Fotos: Mark Hadden


Zum Thema:

Mehr zum Schulbau in Deutschland in der Baunetzwoche #528. 
Weitere Schulbauprojekte im europäischen Ausland in unserem Beitrag Lust and Form und Farbe.


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Zu den Baunetz Architekten:

C.F. Møller


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

24.09.2019

Holz für Berliner Waldorf-Campus

Rudolf-Steiner-Bildungszentrum von Kersten + Kopp Architekten

24.09.2019

Neue Architektur in Südtirol

Doppelausstellung in Salzburg

>
Baunetz Architekten
Jan Wiese Architekten
BauNetz Wissen
Ausblick im Kinoformat
baunetz interior|design
Nordisch dynamisch
BauNetzwoche
Familienzimmer
Campus Masters
Jetzt bewerben
vgwort