RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Richtfest_in_Hamburg_2500627.html

22.03.2012

Zurück zur Meldung

Wohnen im Weltquartier

Richtfest in Hamburg


Meldung einblenden

Im südlichen Reiherstiegviertel im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg entsteht als Projekt der Internationalen Bauausstellung IBA Hamburg eine Siedlung aus sanierten Alt- und dazwischengesetzten Neubauten, das so genannte „Weltquartier“: Hier soll als Modellprojekt für interkulturelles Wohnen eine Quartier für 1.700 Menschen aus 40 Nationen geschaffen werden.

Den ersten Teil einer Reihe von Neubauten bildet dabei ein Wohnungsbau, geplant vom Büro Knerer Lang (Dresden), bei dem gestern Richtfest gefeiert werden konnte.

Die 24 Wohnungen sind zwischen 39 und 84 Quadratmeter groß und teilen sich auf in elf 4-Zimmer-Wohnungen, elf 3-Zimmer-Wohnungen und zwei Wohnungen mit zwei Zimmern. Sie sind der Auftakt für insgesamt 265 Neubauwohnungen, die zusammen mit den modernisierten Bestandsbauten – einer Arbeitersiedlung aus den 1930er Jahren– das Weltquartier bilden werden.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.







Grundriss Erdgeschoss

Grundriss Erdgeschoss


Alle Meldungen

<

22.03.2012

Haus mit zwei Gesichtern

Praxisgebäude bei Frankfurt fertig

22.03.2012

Über Putz

Ausstellung an der ETH Zürich

>