RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Mayer_H._talkt_in_Weil_am_Rhein_2454751.html

08.02.2012

Gebaute Utopien?

Mayer H. talkt in Weil am Rhein


Das Vitra-Designmuseum in Weil am Rhein lädt für morgen Abend im Rahmenprogramm der laufenden Ausstellung „Rudolf Steiner – Die Alchemie des Alltags“ ein zu einem Talk-Abend mit Jürgen Mayer H. Der Titel: „Architektonische Metamorphose – Gebaute Utopien?“

Die Bauten von Rudolf Steiner gelten als frühe Beispiele organischer Architektur. Viele zeitgenössische Architekten wählen heute eine ähnlich skulpturale Sprache ihrer Bauten. Jürgen Mayer H. erläutert seine Arbeitsweise und vor allem eines seiner jüngeren Projekte: Metropol Parasol, die Überdachung eines ganzen Stadtquartiers in Sevilla (siehe BauNetz-Meldung vom 26. 4. 2011).

Die Arbeiten von Jürgen Mayer H. wurden mit zahlreichen internationalen Preisen, u.a. dem Mies-van-der-Rohe-Preis, ausgezeichnet. Aktuell wurde der Grenzkontrollpunkt Sarpi Border Checkpoint an der georgisch-türkischen Grenze eingeweiht, ein ikonografischer Turm direkt am Ufer des Schwarzen Meeres (siehe BauNetz-Meldung vom 16. 11. 2011).

Termin:
9. Februar 2012, 18 Uhr
Ort: Vitra Design Museum, Charles-Eames-Str. 2, 79576 Weil am Rhein
Eintritt frei, Anmeldung nicht erforderlich


Zum Thema:

Baunetzwoche#243: Rudolf Steiner – Organische Architektur

Metropol Parasol in Sevilla von Jürgen Mayer H.
im Baunetz Wissen Sonnenschutz


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

08.02.2012

Mega-Pier von Michael Maltzan

Wettbewerb in Florida entschieden

08.02.2012

Sauerbruch Hutton

Vortrag und Ausstellung in München

>
BauNetz Wissen
Delfter Fliesen
baunetz interior|design
Bühne aus Backstein und Beton
baunetz CAMPUS
Nach der Kernkraft
BauNetzwoche
Almere im Wandel
Baunetz Architekt*innen
Kéré Architecture