RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Kirchenneubau_von_Koenigs_Architekten_in_Friesland_2139401.html

27.07.2011

Fenster zum Himmel

Kirchenneubau von Königs Architekten in Friesland


Andernorts werden Kirchengebäude abgerissen, in Schillig in Friesland entsteht ein neues, bei dem gerade die expressive Dachhaut geschlossen werden konnte. Der Entwurf der „Kirche am Meer“ stammt von Königs Architekten (Köln), die 2009 den Wettbewerb zu dem Projekt gewinnen konnten.

Für das katholische Gotteshaus, dass an der Stelle eines abgerissenen Vorgängerbaus von 1967 entsteht, haben die Architekten eine rundliche, wellenartige Kubatur gewählt. Auf einem kreuzförmigen Grundriss steigt der „Wellenkamm“, in dem sich der Glockenturm befindet, bis auf eine Höhe von 22 Meter empor.
Die Architekten: „Die Raum-Körperbildung der Kirche am Meer bewegt sich bewusst innerhalb einer klassischen Kirchenbautypologie, gleichzeitig lässt die geschwungene Wand- und Dachausbildung auch eine metaphorische Interpretation von Wellen, Dünen und Meer zu.“

Während die weitgehend geschlossenen Fassaden komplett aus in Holzkohle gebrannten, dunklen Klinkersteinen bestehen, fällt das Licht in den Innenraum durch ein Fenster zum Himmel, ein Dach aus blauen und grünen Glasplatten. Durch die Geometrie des Baukörpers wird das einfallende Licht auf dem inneren Wandverlauf wellenartig moduliert und verändert im Tages- und Jahresverlauf ständig seine Erscheinungsform.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentare (8) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

28.07.2011

Gegenstück statt Gegenteil

Schulerweiterung in Tirol

27.07.2011

Zukunftskonzept Klohäuschen

Mobile WCs in Frankfurt

>
baunetz interior|design
Asketischer Luxus
BauNetz Wissen
Grünes Bindeglied
Baunetz Architekten
a + r Architekten