A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Haeuser_des_Jahres_2018_ausgelobt_5296738.html

18.01.2018

Die besten Einfamilienhäuser

Häuser des Jahres 2018 ausgelobt


Wohnen im Rohbau, ganz puristisch. Mit ihrem einraumbreiten Stadthaus ELLI setzten sich im letzten Jahr Holzer Kobler Architekturen gegen 150 Konkurrenten um die Häuser des Jahres durch. Das Zürcher Wohn- und Atelierhaus füllt eine extrem schmale Baulücke und demonstriere damit einen beispielhaften Umgang mit der sich zuspitzenden Wohnungsmarktsituation, so die Jury damals. Die Suche nach den besten Einfamilienhäusern startet jetzt in die 8. Runde – noch bis zum 9. Februar können Projekte eingereicht werden.

Im Fokus des jährlichen Wettbewerbs steht Wohnhausarchitektur, die „einzigartig und stimmig in Form, Raumgestaltung und Materialität“ ist. Die Auslober Deutsches Architekturmuseum, Calleay Verlag, InformationsZentrum Beton und Hofquartier München erwarten von den Projekten zudem eine überzeugende Auseinandersetzung mit dem städtischen oder ländlichen Umfeld.

Teilnahmeberechtigt sind Architekten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol, die auch Urheber der eingereichten Projekte sein müssen. Die Gebäude sollen sich im deutschsprachigen Raum befinden und nach dem 1. Januar 2015 fertiggestellt sein. Dabei dürfen die Projekte noch nicht in einer Buchpublikation veröffentlicht worden sein. In der Jury sind in diesem Jahr:

  • Peter Cachola Schmal (Direktor des DAM)
  • Katharina Matzig (Architekturjournalistin)
  • Holzer Kobler Architekturen (Preisträger 2017)
  • Verena von Beckerath (Architektin, Heide & von Beckerath)
  • Ulrich Nolting (InformationsZentrum Beton)
  • Max Scharnigg (Schriftsteller, Redakteur der Süddeutschen Zeitung)


Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wird am Freitag, 5. Oktober 2018 im Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt am Main bekanntgegeben. Vor Ort werden außerdem 50 Preisträger-Projekte in einer mehrwöchigen Ausstellung präsentiert und in der gleichnamigen Publikation des Callway Verlags veröffentlicht.

Einsendeschluss ist der 9. Februar 2018


Zum Thema:

www.haeuser-des-jahres.com


Kommentare:
Meldung kommentieren

Preisträger 2017: Holzer Kobler Architekturen, Einfamilienwohn- und Atelierhaus ELLI, Zürich

Preisträger 2017: Holzer Kobler Architekturen, Einfamilienwohn- und Atelierhaus ELLI, Zürich


Alle Meldungen

<

18.01.2018

The Granny Flat

Wettbewerb für Seniorenwohnbau in London entschieden

18.01.2018

Winterschlaf im Bärenzwinger

Ausstellung in Berlin

>