RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Grundsteinlegung_fuer_Museumsneubau_in_Bremerhaven_18231.html

08.10.2004

Zurück zur Meldung

Auswandererhaus

Grundsteinlegung für Museumsneubau in Bremerhaven


Meldung einblenden

Am 6. Oktober 2004 wurde in Bremerhaven der Grundstein für das Auswandererhaus gelegt. Mit dem Museumsbau will Bremerhaven an die mit der Stadt verknüpfte Migrationsgeschichte erinnern: Etwa sieben Millionen Menschen brachen von hier aus nach Amerika auf. Der Entwurf für das 2.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche bietende Gebäude stammt aus dem Hamburger Büro Andreas Heller.

Der Architekt gliedert das Gebäude horizontal in zwei Zonen: Das Obergeschoss setzt sich als holzverkleideter, langgestreckter Baukörper deutlich vom weißen Erdgeschoss ab. Die geschwungenen Wandscheiben des Erdgeschosses ragen an drei Stellen hoch über die Traufe des Hauses und bieten Platz für Plakate und Banner. Das Land Bremen investiert 20 Millionen Euro in das Neubauprojekt. Die Eröffnung ist für August 2005 geplant.


 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.








Alle Meldungen

<

11.10.2004

Innere Landschaften

Ausstellung in Lausanne

08.10.2004

Großbritannien: Hier wird gebaut

Broschüre der Architektenkammer zum Architekturexport

>
BauNetz Wissen
Der Blaue Stern
Baunetz Architekten
atelier ww
BauNetzwoche
Low Tech-Architektur
baunetz interior|design
Ausgezeichnete Designleistungen
BauNetz Wissen
Lesen mit Ausblick
22912632