RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Grundsteinlegung_eines_Gebaeudes_der_Uniklinik_in_Marburg_28238.html

22.08.2007

Partikel-Therapie-Zentrum

Grundsteinlegung eines Gebäudes der Uniklinik in Marburg


Am 20. August 2007 wurde der Grundstein für ein neues Partikel-Therapie-Zentrum auf dem Gelände des Universitätsklinikums Gießen/Marburg gelegt. Hier entsteht bis Februar 2009 nach den Plänen der Stuttgarter Architekten Markus Hammes und Nils Krause ein medizinisches Hightech-Zentrum zur ambulanten Bestrahlung onkologischer Erkrankungen. Die Projektkosten werden auf 120 Mio. Euro beziffert.

Grundriss und Plastizität des Entwurfs werden durch den „Workflow“ der Therapieform und aus den Notwendigkeiten zur Strahlenerzeugung gebildet. Der ein- bis zweigeschossige Baukörper misst 70 mal 100 Meter und soll durch einen großzügigen Eingangsbereich die „extrem massiven Bedingungen“ dieser Therapieform in den Hintergrund treten lassen. Jeder Eindruck räumlicher Enge soll vermieden werden. Die Massivität des Gebäudes drückt sich zum Beispiel im Bereich der Bestrahlung in bis zu vier Meter dicken Wänden aus Stahlbeton aus, die eine spezielle Betontechnologie benötigen.


Zu den Baunetz Architekten:

hammeskrause architekten


Kommentare:
Meldung kommentieren






Alle Meldungen

<

22.08.2007

Blick aufs Kaspische Meer

Ambitioniertes Wohnhaus im Iran fertig

22.08.2007

Silberne Halbkugel

Denkmalschutzpreis geht an studentische Berliner Initiative

>
Baunetz Architekten
hirner & riehl architekten
BauNetz Wissen
Einfach beheizt
BauNetz Themenpaket
Endlich durchatmen!
baunetz interior|design
Ländlicher Zufluchtsort
BauNetz Maps
Architektur entdecken
34581154