RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Fussballer_baut_oeko-Haus_in_England_934133.html

28.01.2010

Sag mir, wo die Blumen sind

Fußballer baut Öko-Haus in England


Wenn man sich schon ein zweites Haus auf dem gleichen Grundstück baut, dann sollte es doch bitte möglichst „nachhaltig“ sein. Dachte sich Fußballstar Gary Neville (Manchester United) und beauftragte Ex-Foster-Bürochef Ken „The Pen“ Shuttleworth und sein Büro MAKE (London) mit dem Entwurf für ein neues Wohnhaus auf seinem Grundstück im nordenglischen Bolton Council (Lancashire), dessen Pläne nun vorgestellt wurden.

Das neue Haus basiert auf dem Grundriss einer abstrahierten Blüte, die man als „Naturintarsie“ bezeichnen könnte: Lediglich die Stützmauern der als „Blütenbätter“ geformten Patios ragen aus der Oberfläche heraus. 743 Quadratmeter Nutzfläche wird die halb unterirdische Villa bieten und das erste „CO2-neutrale Haus“ im Nordwesten des Landes sein. „Herz“ des Heimes ist die Küche, um die sich Bereiche mit den Funktionszuweisungen Essen, Entspannen, Unterhalten, Arbeiten, Schlafen und Spielen gruppieren. Im Gegensatz zum derzeitigen Wohnhaus Nevilles mit zwölf Schlafräumen wird das neue Haus mit vier Schlafzimmern bescheidener ausfallen.


Kommentare:
Kommentare (8) lesen / Meldung kommentieren








Alle Meldungen

<

28.01.2010

Sehnsucht

Kuratorium für deutschen Biennale-Pavillon bekannt gegeben

28.01.2010

Böse Orte

Latz-Ausstellung in München

>
BauNetzwoche
Low Tech-Architektur
BauNetz Wissen
Im subtropischen Klima
Baunetz Architekten
atelier ww
baunetz interior|design
Ausgezeichnete Designleistungen
BauNetz Maps
Architektur entdecken
22079056