RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Fotoausstellung_in_Cottbus_2458861.html

13.02.2012

Zwischen Wirtschaftswunder und Plattenbau

Fotoausstellung in Cottbus


Zwischen Wirtschaftswunder und Plattenbautristesse: Mit „Deutschland, Deutschland...“ zeigt das Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus ab Dienstag Fotografien zweier Deutschlands von zwei deutschen Fotografen. Während der 1923 in Münster geborene Rudolf Holtappel die Aspekte des Lebens im Ruhrgebiet der 1950er bis 1970er Jahre in seinen Bildern festhielt, zeigt das spätere Werk des 1955 im Kreis Elbe-Elster geborenen Thomas Kläber  in den 1970er bis 1990er Jahren aufgenommene Alltagskonstellationen in der ländlichen Umgebung Südbrandenburgs.

In über 100 Bildern werden zwei fotografische Positionen gegenübergestellt, die eng mit verschiedenen Regionen Deutschlands verknüpft sind und diese in teilnehmender Beobachtung dokumentieren. Bei aller Verschiedenheit von Sichtweise und Herkunft reflektieren beide Fotochronisten ihr jeweiliges Lebensumfeld mit empathischem und zugleich unbestechlichem Blick. Die Menschen in den Fotografien – Bergleute, Bauern, Taubenzüchter, Jugendliche in der Dorfdisco, Kneipenbesucher oder auch elegant gekleidete Damen bei der Anprobe im Warenhaus – werden unverstellt, zuweilen auch mit leisem Humor, in ihrer Eigenart gezeigt, bewahren jedoch stets eine eigene Würde, die aus der intimen Verbundenheit der Fotografen mit dem abgelichteten Umfeld resultiert.

Eröffnung: 14.Februar 2012, 19 Uhr
Ausstellung: 14. Februar bis 29. April 2012
Ort: Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus, Uferstraße/Am Amtsteich 15, 03046 Cottbus


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren






Alle Meldungen

<

13.02.2012

Kompakt und klimaneutral

Grundschule in Hamburg bezogen

13.02.2012

Mies – Tot oder Lebendig?

Vorstellung des Mies-Haus-Magazins in Berlin

>
BauNetz Wissen
Campus in Crateús
Baunetz Architekten
destilat
BauNetz Themenpaket
Film ab!
Campus Masters
Jetzt bewerben