RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Finalisten_fuer_Bibliotheksanbau_in_Stockholm_26410.html

12.02.2007

Dokthörn und Delphinium

Finalisten für Bibliotheksanbau in Stockholm


Am 8. Februar 2007 wurden in Stockholm die sechs Teilnehmer der Finalrunde im Wettbewerb für die Erweiterung der dortigen Stadtbibliothek vorgestellt. Das Bestandsgebäude wurde 1928 nach den Plänen von Gunnar Asplund errichtet und ist eine Ikone der frühen Moderne.

An dem offenen Verfahren für die Erweiterung hatten sich 1.170 Büros beteiligt – nach Angeben der Stadt Stockholm einer der größten je veranstalteten Architektenwettbewerbe.
Der Jury unter Vorsitz von Göran Långsved (Bauverwaltung Stockholm) gehörten unter anderem Kjetil Thorsen (Snøhetta, Oslo) und Adam Caruso (London) an.

Bis auf weiteres bleiben die Entwurfsverfasser anonym. Die Büros werden nun ihrer Entwürfe überarbeiten, der Gewinner soll im November 1007 bekannt gegeben werden. Die sechs Entwürfe, die es in die Finalrunde geschafft haben, tagen die Tarnnamen: „Blanket”, „Bookhill“, „Cut“, „Delphinium“, „Dokthörn“ und „Nosce te ipsum“.

Die Stockholmer Stadtbibliothek leidet seit Jahrzehnten unter Platznot: Der Asplund-Bau verfügt trotz mehrer Anbauten nur über 3.500 Quadratmeter Nutzfläche. Die geplante Erweiterung soll dem ein Ende setzen.
Die Bibliotheksdirektorin, Inga Lundén, beschreibt die derzeitige Situation: „Zu Lesungen kann man nur langweilige Autoren einladen, da es nur Platz für 40 bis 50 Zuhörer gibt."


Zum Thema:

und ausführliche Wettbewerbsdokumentation aller unter www.arkitekt.se/asplund


Kommentare:
Kommentare (4) lesen / Meldung kommentieren

„Blanket”

„Blanket”

„Bookhill“

„Bookhill“

„Cut”

„Cut”

„Delfinium”

„Delfinium”


Alle Meldungen

<

12.02.2007

Mehr Gestalt – weniger Form

BDA fordert ergebnisoffenen Wettbewerb für Berliner Schlossplatz

12.02.2007

Prächtig ist die Oper selbst

Zum 95. Geburtstag von Fritz Bornemann

>
BauNetz Themenpaket
Endlich durchatmen!
BauNetz Wissen
Transformierte Fabrik
baunetz interior|design
Herz aus Beton
Baunetz Architekten
AFF Architekten
Stellenmarkt
Neue Perspektive?
29956548