RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Einweihung_der_-Print_Media_Academy-_in_Heidelberg_6879.html

13.04.2000

Zurück zur Meldung

Kommunikations- und Wissenszentrum

Einweihung der „Print Media Academy“ in Heidelberg


Meldung einblenden

Am 14. April 2000 wird nahe des Heidelberger Hauptbahnhofs die neue „Print Media Academy“, das Kommunikations- und Wissenszentrum der Heidelberger Druckmaschinen AG eingeweiht. Die Pläne für den imposanten, knapp 80 Millionen Mark teuren Glasbau stammen von den Architekten Bechtloff-Partner aus Hamburg und H. J. Schröder Architekten / Partner H.P. Stichs aus Heidelberg.
Über einer quadratischen, 37 x 37 Meter messenden Grundfläche nimmt das 50 Meter hohe Gebäude 21 Seminarräume mit 1.400 Quadratmetern Schulungsfläche, 150 Büroarbeitsplätze und ein Auditorium für rund 200 Personen auf; die Räume dienen als Weiterbildungsstätte für Interessenten aus dem Druckbereich.
Im ersten Obergeschoss befinden sich Ausstellungsbereiche mit Business Lounge, in den Obergeschossen 2 bis 5 die Seminarräume. In den Geschossen 6 bis 10 sind Büros für Mitarbeiter der Heidelberger Druckmaschinen untergebracht, Konferenzräume findet man im 11. OG und ein Gästecasino im Dachgeschoss. Die Bürogeschosse sind winkelförmig um zwei „Druckzylindertürme“ angeordnet, die vom 3. bis 10. Obergeschoss nur über Stege von einer Galerie aus zu erreichen sind.
Für den futuristischen Neubau, der direkt an einer stark befahrenen Kreuzung steht, wurde die angrenzende zweispurige Straße um einen Fahrstreifen eingeschränkt. Auf dem Vorplatz vor dem Neubau ragt eine Großskulptur des Bildhauers Jürgen Goertz in den Himmel - sie ist mit 90 Tonnen Gewicht eine der größten Pferdeskulpturen der Welt.

Ein Blick in das Foyer, eine Ansicht der „Druckzylindertürme“ und ein Bild der Pferdeskulptur sind als Zoom-Bilder hinterlegt (Quelle: Heidelberger Druckmaschinen).

Informationen über die „Print Media Academy“ und einen Quick Time-Movie über ihre Erbauung finden Sie unter der Adresse http://www.heidelberg.com.


 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.






Alle Meldungen

<

13.04.2000

Preisregen

Drei Wettbewerbe in Thüringen ausgelobt

13.04.2000

Denkmalgerecht

Berliner Dienstsitz des Bundeslandwirtschaftsministeriums übergeben

>
BauNetz Themenpaket
In memoriam Arno Lederer
baunetz CAMPUS
Architekturkommunikation
BauNetz Wissen
Bausteine im Kreislauf
Baunetz Architekt*innen
allmannwappner
baunetz interior|design
Vier Bäume für den Holzhybrid