A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-BAUNETZWOCHE_511_5381452.html

26.04.2018

Zurück zur Meldung

Initiative!

BAUNETZWOCHE#511


Meldung einblenden

  • Das „Recht auf Stadt“ wird heute von vielen Akteuren verteidigt, doch in welcher Form kann sich die Architektenschaft einbringen – und warum sollte sie das? Fünf Beispiele aus Basel, München und Berlin zeigen, dass am Ende nicht nur die Stadtgesellschaft, sondern auch die Architektur gewinnt.

  • Backstein-Illusionismus: Der spanische Street-Art-Künstler Pejac verschönert New Yorker Wände mit Fake-Reliefs

  • Update für Hieronymus Bosch: AA Bronson verwandelt zum Berliner Gallery Weekend das KW in einen Garten der Lüste

Bild: Die ehemalige Abfüllhalle der Brauerei Ziegelhof in Liestal, die unter der architektonischen Begleitung von Barbara Buser umgenutzt wird, Foto von Martin Zeller


Kommentare

1

Karl | 27.04.2018 01:24 Uhr

---

Wo ist Müther?

 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.




Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.


Alle Meldungen

<

26.04.2018

Familienfreundlich

Wohnhaus von weberbrunner in Affoltern

26.04.2018

Buchtipp: Identität durch Imitat?

historisch versus MODERN: Rekonstruktion, Retroversion, Kopie

>
Baunetz Architekten
Feld 72
BauNetzwoche
Grenzgänger 2018
BauNetz Wissen
Alles im Fluss
BauNetz Wissen
Historisches Gemäuer
Campus Masters
Dabei sein