RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausstellung_im_Wien_Museum_8492266.html

30.01.2024

Zurück zur Meldung

Fischer von Erlach am Karlsplatz

Ausstellung im Wien Museum


Meldung einblenden

Wenn am morgigen Mittwoch, 31. Januar im frisch sanierten und erweiterten Wien Museum mit der Ausstellung „Fischer von Erlach. Entwurf einer historischen Architektur“ die erste Sonderschau eröffnet wird, dann passt die Nachbarschaft und Kulisse der Karlskirche perfekt. Sie gilt nicht nur als das bedeutendste Bauwerk des Barock und Wahrzeichen Wiens, sondern steht auch im Zentrum der Gesamtschau von Bauten und Entwürfen des österreichischen Architekten Johann Bernhard Fischer von Erlach (1656-1723).

Neben kaiserlichen Monumenten schuf er repräsentative Garten- und Stadtpaläste für den Wiener Adel und herrschaftliche Kirchenbauten für den Erzbischof in Salzburg. 1721 veröffentlichte er mit dem Entwurff Einer Historischen Architectur eine Weltgeschichte der Baukunst in Bildern, die von den Weltwundern der Antike über griechische, römische, persische und chinesische Monumente bis zu seinen eigenen, häufig aus stereometrischen Körpern – Würfel, Zylinder, Kugel – komponierten Bauten reicht. Er prägte damit auch den historischen und künstlerischen Horizont seiner Zeit.

Die in Kooperation mit dem Salzburg Museum entstandene Ausstellung wurde von Werner Feiersinger künstlerisch gestaltet und von Andreas Nierhaus kuratiert. Anhand zahlreicher Modelle, Gemälde, Skulpturen, Kupferstiche sowie Handzeichnungen spannt sie in neun Kapiteln den Bogen von Fischer von Erlachs Anfängen in Rom über die frühen Bauten in Salzburg und Wien bis zur Karlskirche als Höhepunkt seines Schaffens. Zur Ausstellung erscheint ein reich illustrierter Katalog.

Eröffnung
: 31. Januar 2024, 19 Uhr
Ausstellung
: 1. Februar bis 28. April 2024
Ort
: Wien Museum, Karlsplatz 8, 1040 Wien


Zum Thema:

wienmuseum.at


Auf Karte zeigen:
Google Maps


 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.



Erstes Projekt für Schönbrunn um 1688, Kupferstich

Erstes Projekt für Schönbrunn um 1688, Kupferstich

Schlosskapelle Frain/Vranov nad Dyjí

Schlosskapelle Frain/Vranov nad Dyjí

Bildergalerie ansehen: 13 Bilder

Alle Meldungen

<

30.01.2024

Von Wohnräumen und Stadtrevitalisierungen

Campus Masters Januar/Februar gestartet

29.01.2024

Wiener Betonhut

Museumserweiterung von Certov und Winkler+Ruck

>
BauNetz Themenpaket
Produktion war gestern
baunetz CAMPUS
Urban MYCOSkin
baunetz interior|design
Flicken, löten, schrauben
BauNetz Xplorer
Ausschreibung der Woche