RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausstellung_im_Rathaus_7113468.html

29.01.2020

Aalen schreit SOS Brutalismus!

Ausstellung im Rathaus


Nach Frankfurt und Wien zieht die Ausstellung „SOS Brutalismus – Rettet die Betonmonster“ nun in das überschaubare Städtchen Aalen. Am Freitag, 31. Januar 2020 eröffnet sie im dortigen Rathaus, das selbst im Stil des Brutalismus erbaut und damit zugleich ein wichtiges Exponant ist. Ganz aktuell trifft die Schau mit ihrem klaren Bekenntnis für die bisweilen ungeliebte Architekturströmung damit auf die vor Ort geführten Diskussionen zum Umgang mit dem Rathausbau.

Darüber hinaus zeigt die Ausstellung eine Reihe von internationalen brutalistischen Bauwerken und hinterfragt die gesellschaftliche Relevanz der Projekte. Mittels großen Modellen, Bildern und Plänen schafft die Präsentation Einblicke sowohl in die Gestaltungsprinzipien als auch das Innenleben der rohen Betonbauten. Als Erweiterung der Ausstellung gibt es im Internet übrigens eine Online-Datenbank. Hier konnten mithilfe zahlreicher Social-Media-Nutzer um die 1700 Bauwerke weltweit katalogisiert werden.

Am Eröffnungsabend wird Oliver Elser, Kurator am Deutschen Architektur Museum Frankfurt, eine Einführung in die Ausstellung geben.

Eröffnung: Freitag 31. Januar 2020, 18 Uhr
Ausstellung: 31. Januar bis 29. März 2020
Ort: Galerie im Rathaus Aalen, Marktplatz 30, 73430 Aalen


Zum Thema:

www.aalen.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Das Aalener Rathaus in seinem Kontext, Juli 2019

Das Aalener Rathaus in seinem Kontext, Juli 2019




Alle Meldungen

<

29.01.2020

Buchtipp: Architekturkritik als Instrument

Typisch Posener

28.01.2020

Powerscheune bei Ravenna

Biomassekraftwerk von Giovanni Vaccarini Architetti

>
BauNetz Wissen
Kreislauf der Dinge
BauNetz Themenpaket
Zwölf mal freie Formen
baunetz interior|design
Ein Haus bekommt Zuwachs
BauNetz Themenpaket
Zwölf mal freie Formen
Campus Masters
Jetzt abstimmen!